Marketing der DEL

Begonnen von jasonbourne, August 11, 2020, 06:32:40

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

der Münchner

München wird natürlich als Meister als Favorit genannt und zusammen mit Mannheim auf Grund der theoretischen Spielerqualität.
Wie es dann in Wirklichkeit aussieht, steht dann auf einem anderen Blatt
Ich spiel lieber Minigolf, denn Eishockey dass kann ich nicht.
[url="//www.minigolfsport.de"]www.minigolfsport.de[/url]
[url="//www.minigolf-bayern.de"]www.minigolf-bayern.de[/url]
[url="//www.minigolf-feldmoching.de"]www.minigolf-feldmoching.de[/url]

Mighty

Zitat von: der Münchner am Februar 08, 2024, 18:39:42München wird natürlich als Meister als Favorit genannt und zusammen mit Mannheim auf Grund der theoretischen Spielerqualität.
Wie es dann in Wirklichkeit aussieht, steht dann auf einem anderen Blatt

Aber man könnte natürlich bevor man den Artikel veröffentlicht auch mal einen Blick auf die Tabelle bzw. den Saisonverlauf werfen, wäre aber natürlich eine nicht zumutbare Belastung.  ;D

Mighty

Alter Schwede

Zitat von: Mighty am Februar 08, 2024, 19:46:42Aber man könnte natürlich bevor man den Artikel veröffentlicht auch mal einen Blick auf die Tabelle bzw. den Saisonverlauf werfen, wäre aber natürlich eine nicht zumutbare Belastung.  ;D

Mighty

Statt Mannheim und München als Kandidaten zu nennen, würdest du es also eher bevorzugen Wolfsburg und Schwenningen aufgrund der aktuellen Tabelle hin zu schreiben? Fände ich auch eher gewagt.
Eine Festlegung auf die Top3 wäre aber auch ziemlich langweilig. Den amtierenden Meister und den "Ligakrösus" da noch aufzuzählen finde ich dagegen nicht so verkehrt.
Wobei da schon noch das eine oder andere Wunder bei allen Vereinen außer Berlin und Bremerhaven passieren müßte.

sendlinger

Ist DEL2, aber auch irgendwie Marketing und DEL:

https://www.del-2.org/news/sportdeutschlandtv-wird-exklusiver-medienrechte-partner-der-del2_8032

Finde ich schade, hätte Magenta besser gefunden. 
Nichts ist so sehr für die gute alte Zeit verantwortlich
wie das schlechte Gedächtnis.

EHCErich

Die DEL2 hätte Magenta sicherlich auch geiler gefunden. So ganz ohne Grund landest du ja nicht bei Dazn für Arme oder? Vermutlich werden die irgendwie auch mehr zahlen oder die Anforderungen von Telekom sind zu hoch für die Standorte.

Markus#14

Für Magenta wird die DEL2 (noch) uninteressant sein und die ein oder andere Halle ist sicherlich auch nicht geeignet.
Aber wer schon mal eine Übertragung von Sprade TV gesehen hat, der weiß warum SportdeutschlandTV nur besser sein kann.
Sitzen is für´n Arsch, aber bequem!

EHCErich

Hängt halt auch vom Stadion ab. Bei Sprade zahlst du halt auch knapp 9€ pro Spiel. Das ist wirklich sehr teuer für ein Spiel der DEL2. Zumindest für meinen Geschmack.

traktorist

Zitat von: Markus#14 am Februar 12, 2024, 13:27:02Für Magenta wird die DEL2 (noch) uninteressant sein und die ein oder andere Halle ist sicherlich auch nicht geeignet.
Aber wer schon mal eine Übertragung von Sprade TV gesehen hat, der weiß warum SportdeutschlandTV nur besser sein kann.

Muss man sicher differenzierter betrachten ... was Sport TV in der CHL geboten hat war teilweise auch nicht so toll.  Bezüglich Preis/Leistung muss man halt abwarten wie die Preisgestaltung beim neuen Anbieter aussieht, aber auch welche Kommentatoren zur Verfügung stehen. Gibt es Experten? Bei Sprade waren das ja immer Leute vor Ort und da gab es dann schon die ein oder andere rosa Brille ... aber das war auch okay, es war halt alles ein bisschen einfacher und trotzdem war es schön DEL 2 auch mal live im Stream zu sehen.
Pfeiffverbot für Rosenheimer Schiedsrichter
Eishockey muss weiterleben in der Stadt ohne Herz für Eishockey
Toleranz, Anstand und Respekt haben auch im Forum ihre Daseinsberechtigung.

ehc-muc

Zitat von: ehc-muc am August 16, 2023, 15:43:28Die neue Saison steht vor der Türe, es ist meiner Meinung nach super spannend. Wer steigt ab ?? - Augsburg, Iserlohn, Schwenningen oder Nürnberg. Ich denke dieses Jahr wird es hier deutlich enger als im Vorjahr. Wer wird Meister ?? München, Mannheim, Berlin oder doch eine Überraschung Köln, Ingolstadt?! Straubingen und Wolfsburg nicht zu vergessen.

Ich gebe mal folgende Tipps ab, mal sehen ob wir uns am Saisonende noch hieran erinnern:

- Der Zuschauerschnitt wird einer der besten der DEL-Geschichte
- Die Einschaltquoten bei Magenta werden nochmal steigen
- Die DEL wird ab Januar einen neuen Free-TV Partner haben (wenn Servus TV den Sendebetrieb einstellt)
- Die Social-Media-Zahlen, werden die 702 Mio Abrufe der letzten Saison deutlich übertreffen



Cool, alle Punkte sind tatsächlich eingetreten:

https://www.eishockeynews.de/aktuell/artikel/2024/03/07/7160-fans-im-schnitt-penny-del-klettert-in-der-zuschauergunst-auf-platz-eins-in-europa-auch-magentasport-vermeldet-rekordzahlen/18c57131-0d5b-4fe2-96bb-c8ed3422e405.html

 :bang:

milberts



Entenweiher

Zitat von: ehc-muc am März 10, 2024, 10:22:03https://www.merkur.de/sport/wintersport/basketball-eishockey-hinter-fussball-zuschaur-nummer-zwei-trotz-football-handball-zr-92878019.html

Schöner Artikel. Wenigstens haut die DEL hier die erfolgreichen Zahlen gut raus an die Presse und kommt so entsprechend in die Medien. So muss das sein.

ehc-muc

Passt hier zwar nicht 100% rein, wollte aber keinen neuen Thread aufmachen.

Sehr positive Meldung für Eishockey im gesamten und Magenta Sport Nutzer:

https://www.eishockeynews.de/aktuell/artikel/2024/04/03/telekom-und-sportdeutschlandtv-einigen-sich-auf-umfangreiche-eishockey-kooperation/4db067a4-c52d-44d1-a941-ee39456f0232.html

Entenweiher

Zitat von: ehc-muc am April 03, 2024, 14:00:34Passt hier zwar nicht 100% rein, wollte aber keinen neuen Thread aufmachen.

Sehr positive Meldung für Eishockey im gesamten und Magenta Sport Nutzer:

https://www.eishockeynews.de/aktuell/artikel/2024/04/03/telekom-und-sportdeutschlandtv-einigen-sich-auf-umfangreiche-eishockey-kooperation/4db067a4-c52d-44d1-a941-ee39456f0232.html

Sehr schön. CHL endlich bei Magenta und München ist nicht dabei  :hae:

Finde ich aber super, dass jetzt alle relevanten Ligen kompakt bei einem Sender sind!

ehc-muc


ehc-muc

Ich bin auf folgende Meldung der BBL aufmerksam geworden:

https://www.easycredit-bbl.de/de/n/news/2024/maerz/easycredit-basketball-bundesliga-veroeffentlicht-ligareport-zur-saison-2022-2023-liga-der-weltmeister-waechst-im-umsatz-um-mehr-als-16-auf-1275-mio-euro

Lobt sich die DEL eigentlich zu recht so?? Oder entwickelt sie sich eigentlich ,,nur" ähnlich wie BBL/HBL die allesamt evtl. von eine derzeitigen Fußball-Tristesse profitieren?

Spannend finde ich, dass die BBL im Gegensatz zur DEL eine klare, öffentlich kommunizierte Strategie hat: Die Grundlage hierfür bildet die im November 2022 verabschiedete Strategie ,,Triple Double 2032". Sie beschreibt die geplante Verdopplung von drei relevanten Wachstumstreibern innerhalb von 10 Jahren: der Clubbudgets, der Aktiven- und medialen Reichweite sowie der sportlichen Attraktivität.

Entenweiher

Zitat von: ehc-muc am Mai 26, 2024, 10:01:22Ich bin auf folgende Meldung der BBL aufmerksam geworden:

https://www.easycredit-bbl.de/de/n/news/2024/maerz/easycredit-basketball-bundesliga-veroeffentlicht-ligareport-zur-saison-2022-2023-liga-der-weltmeister-waechst-im-umsatz-um-mehr-als-16-auf-1275-mio-euro

Lobt sich die DEL eigentlich zu recht so?? Oder entwickelt sie sich eigentlich ,,nur" ähnlich wie BBL/HBL die allesamt evtl. von eine derzeitigen Fußball-Tristesse profitieren?

Spannend finde ich, dass die BBL im Gegensatz zur DEL eine klare, öffentlich kommunizierte Strategie hat: Die Grundlage hierfür bildet die im November 2022 verabschiedete Strategie ,,Triple Double 2032". Sie beschreibt die geplante Verdopplung von drei relevanten Wachstumstreibern innerhalb von 10 Jahren: der Clubbudgets, der Aktiven- und medialen Reichweite sowie der sportlichen Attraktivität.

Wir hatten ja schon desöfteren festgestellt  dass die DEL selbst nicht weiß wie es zur positiven Entwicklung nach Corona gekommen ist. Der Basketball profitiert natürlich vom WM Titel, international ist die BBL aber weit von der europäischen Spitze weg wie man in der EuroLeague sieht. Man stelle sich vor Hoeneß würde sich vor laufende Kameras stellen und vom europäischen Titel sprechen  :lol: Das vermeidet er bewusst um nicht als Märchenonkel dazustehen.

In der Bewertung vermisse ich etwas die TV Zahlen. Wie hat sich der Rechtevergabe an DYN ausgewirkt? Für mich ist der Sender in der öffentlichen Wahrnehmung, im Gegensatz zu Magenta, nicht vorhanden.

jasonbourne

Zitat von: ehc-muc am Mai 26, 2024, 10:01:22Ich bin auf folgende Meldung der BBL aufmerksam geworden:

https://www.easycredit-bbl.de/de/n/news/2024/maerz/easycredit-basketball-bundesliga-veroeffentlicht-ligareport-zur-saison-2022-2023-liga-der-weltmeister-waechst-im-umsatz-um-mehr-als-16-auf-1275-mio-euro

Lobt sich die DEL eigentlich zu recht so?? Oder entwickelt sie sich eigentlich ,,nur" ähnlich wie BBL/HBL die allesamt evtl. von eine derzeitigen Fußball-Tristesse profitieren?

Spannend finde ich, dass die BBL im Gegensatz zur DEL eine klare, öffentlich kommunizierte Strategie hat: Die Grundlage hierfür bildet die im November 2022 verabschiedete Strategie ,,Triple Double 2032". Sie beschreibt die geplante Verdopplung von drei relevanten Wachstumstreibern innerhalb von 10 Jahren: der Clubbudgets, der Aktiven- und medialen Reichweite sowie der sportlichen Attraktivität.

Ich habe keine AHnung wie Tripcke der irgendwie seit 20 Jahre da rum wurschtelt ohne Budget und ohne echten Plan da weiter kommen will.

In meinen Augen hätte man die Produktion und Vermarktung der Inhalte längst an sie ziehen müssen, das professionalisieren und v.a. die Social Media Kanäle pushen müssen.
Dann musst du nach Situationen halt auch einfach die Spieler mal ohne Helm dazu befragen und die Spieler mehr darstellen.
Coole Szenen gibt es eigentlich genug.

Was draus gemacht wird nicht.

Heute musst du Instagram und Co. beherrschen wenn es um Reichweite und Aufmerksamkeit geht. Die DEL ist da quasi unsichtbar.

ehc-muc

Hier ein sehr interessanter Artikel von Spobis bezüglich der Zuschauerzahlen von DEL, HBL und BBL:

https://spobis.com/article/zuschauer-ranking-2023-24-easycredit-bbl-penny-del-liqui-moly-hbl

Entenweiher

Zitat von: ehc-muc am Juni 17, 2024, 20:53:48Hier ein sehr interessanter Artikel von Spobis bezüglich der Zuschauerzahlen von DEL, HBL und BBL:

https://spobis.com/article/zuschauer-ranking-2023-24-easycredit-bbl-penny-del-liqui-moly-hbl

FC Bayern Basketball mit knapp 6000 Fans im Schnitt in den Top 15 der Zuschauergunst sämtlicher Hallensportarten. Und das obwohl hier immer geschrieben wird, die bekommen die Halle nicht voll?!

Ansonsten interessanter Artikel der einiges relativiert. Mal sehen wie die DEL Zahlen nächsten Jahr vom SAP Garden profitieren.