Marketing der DEL

Begonnen von jasonbourne, August 11, 2020, 06:32:40

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Münchner

München wird natürlich als Meister als Favorit genannt und zusammen mit Mannheim auf Grund der theoretischen Spielerqualität.
Wie es dann in Wirklichkeit aussieht, steht dann auf einem anderen Blatt
Ich spiel lieber Minigolf, denn Eishockey dass kann ich nicht.
[url="//www.minigolfsport.de"]www.minigolfsport.de[/url]
[url="//www.minigolf-bayern.de"]www.minigolf-bayern.de[/url]
[url="//www.minigolf-feldmoching.de"]www.minigolf-feldmoching.de[/url]

Mighty

Zitat von: der Münchner am Februar 08, 2024, 18:39:42München wird natürlich als Meister als Favorit genannt und zusammen mit Mannheim auf Grund der theoretischen Spielerqualität.
Wie es dann in Wirklichkeit aussieht, steht dann auf einem anderen Blatt

Aber man könnte natürlich bevor man den Artikel veröffentlicht auch mal einen Blick auf die Tabelle bzw. den Saisonverlauf werfen, wäre aber natürlich eine nicht zumutbare Belastung.  ;D

Mighty

Alter Schwede

Zitat von: Mighty am Februar 08, 2024, 19:46:42Aber man könnte natürlich bevor man den Artikel veröffentlicht auch mal einen Blick auf die Tabelle bzw. den Saisonverlauf werfen, wäre aber natürlich eine nicht zumutbare Belastung.  ;D

Mighty

Statt Mannheim und München als Kandidaten zu nennen, würdest du es also eher bevorzugen Wolfsburg und Schwenningen aufgrund der aktuellen Tabelle hin zu schreiben? Fände ich auch eher gewagt.
Eine Festlegung auf die Top3 wäre aber auch ziemlich langweilig. Den amtierenden Meister und den "Ligakrösus" da noch aufzuzählen finde ich dagegen nicht so verkehrt.
Wobei da schon noch das eine oder andere Wunder bei allen Vereinen außer Berlin und Bremerhaven passieren müßte.

sendlinger

Ist DEL2, aber auch irgendwie Marketing und DEL:

https://www.del-2.org/news/sportdeutschlandtv-wird-exklusiver-medienrechte-partner-der-del2_8032

Finde ich schade, hätte Magenta besser gefunden. 
Nichts ist so sehr für die gute alte Zeit verantwortlich
wie das schlechte Gedächtnis.

EHCErich

Die DEL2 hätte Magenta sicherlich auch geiler gefunden. So ganz ohne Grund landest du ja nicht bei Dazn für Arme oder? Vermutlich werden die irgendwie auch mehr zahlen oder die Anforderungen von Telekom sind zu hoch für die Standorte.

Markus#14

Für Magenta wird die DEL2 (noch) uninteressant sein und die ein oder andere Halle ist sicherlich auch nicht geeignet.
Aber wer schon mal eine Übertragung von Sprade TV gesehen hat, der weiß warum SportdeutschlandTV nur besser sein kann.
Sitzen is für´n Arsch, aber bequem!

EHCErich

Hängt halt auch vom Stadion ab. Bei Sprade zahlst du halt auch knapp 9€ pro Spiel. Das ist wirklich sehr teuer für ein Spiel der DEL2. Zumindest für meinen Geschmack.

traktorist

Zitat von: Markus#14 am Februar 12, 2024, 13:27:02Für Magenta wird die DEL2 (noch) uninteressant sein und die ein oder andere Halle ist sicherlich auch nicht geeignet.
Aber wer schon mal eine Übertragung von Sprade TV gesehen hat, der weiß warum SportdeutschlandTV nur besser sein kann.

Muss man sicher differenzierter betrachten ... was Sport TV in der CHL geboten hat war teilweise auch nicht so toll.  Bezüglich Preis/Leistung muss man halt abwarten wie die Preisgestaltung beim neuen Anbieter aussieht, aber auch welche Kommentatoren zur Verfügung stehen. Gibt es Experten? Bei Sprade waren das ja immer Leute vor Ort und da gab es dann schon die ein oder andere rosa Brille ... aber das war auch okay, es war halt alles ein bisschen einfacher und trotzdem war es schön DEL 2 auch mal live im Stream zu sehen.
Pfeiffverbot für Rosenheimer Schiedsrichter
Eishockey muss weiterleben in der Stadt ohne Herz für Eishockey
Toleranz, Anstand und Respekt haben auch im Forum ihre Daseinsberechtigung.