Mai 25, 2018, 18:53:29
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen? 
Neuigkeiten: Erhalten wir eine Unzustellbarkeitsmeldung einer hier angegebenen Emailadresse, oder verwendet ihr eine Wegwerfemail
wird der entsprechende User kommentarlos gelöscht.

Nordkurve München



Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Nordkurve / Re: Kooperationen zwischen Vereinen der DEL und DEL2
« Letzter Beitrag von tst89 am Heute um 13:27:50 »
Schön wär es....
2
Nordkurve / Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Letzter Beitrag von ssteps am Gestern um 19:57:57 »
Was hat CW damit zu tun?
4
Nordkurve / Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Letzter Beitrag von Entenweiher am Gestern um 15:40:23 »
Pinner wieder in Köln im Gespräch

https://www.ksta.de/sport/koelner-haie/koelner-haie-mueller-faellt-bis-ende-des-jahres-aus---kec-muss-umplanen-30434460

Tiffels würde ich gerne in München sehen. Olimb ist auch interessant. Was passiert bei uns eigentlich? Da gibts ja auch noch offene Baustellen. Voakes, Mitchell und Parkes alleine dürften es ja wohl noch nicht gewesen sein.

Warum nicht?
Wenn Eder, Daubner oder Mayenschein Spielpraxis in der DEL kriegen und du nur 12 Stürmer dabei haben kannst, dann brauchst keinen mehr holen .... zunächst mal ;-)

Okay, wenn wir jetzt die Rolle von Riessersee als Ausbildungsverein übernehmen gebe ich Dir da recht. Will man in der DEL und CHL was reissen begiebt man sich da auf dünnes Eis. Sieh Dir mal die DEL2 Stats von z.B. Mayenschein an, da wachsen die Trauben noch hoch. Eder als Flaake Ersatz finde ich hingegen absolut sinnvoll. Die Insolvenz von GAP ist für die Jungen schon bitter, hoffe da findet sich schnell ein Kooperationspartner bei dem die Talente Spielpraxis sammeln können.

Im Zusammenhang mit Köln werfe ich mal eine andere Personalie in den Raum: Justin Shugg. 26 Jahre, AHL, DEL, KHL und NHL Erfahrung. Wird am Rhein offenbar nicht verlänger(n)t.

Nur weil der mal in der KHL bei Riga auf der Bank saß braucht den in München keiner ;-) ... hat in Köln auch nix gerissen, ausser den 37 Punkten ;-)
Nein, im Ernst, ich habe den Mayenschein letztes Jahr in Garmisch gesehen und da ist er durchaus rausgestochen ... Punkte sind nicht alles. Mir sind die Jungen allemal lieber als irgendeine AL, bloss dass wieder eine verbraucht ist und die Jungen brauchen jetzt langsam auch Eiszeit in der DEL.
 Aber der CW und der DJ werden das schon machen :-)

Wir brauchen ja auch nicht irgendeine AL, wir brauchen Top ALs ansonsten lieber mit jungen Deutschen mal ein Jahr Titelpause machen 😉

oder zwei Jahre und dann in der neuen Halle eine Serie starten ;-)

Du glaubst doch nicht im Ernst, dass in München in zwei Jahren diese ominöse Halle steht. Das zieht sich doch schon wieder, kein Stadtratbeschluss bisher... würde mich schon sehr wundern wenn sich da dieses Leben noch was tut.
Hab das mal korrigiert.

Kannst jetzt bei bwin auch wetten: Kriegt München ne neue Halle bevor der BER an den Start geht?

Sollte wirklich noch ein A-Lizenz D und C kommen, wird es wieder eng. D.Seidenberg geistert auch noch rum, sollten das A_Lizenzler der Qualität von Aucoin sein, dann sind wir wieder sehr stark besetzt mit dem Unterschied das wir keinen Kahun mehr haben.
Kettemer -> D.Seidenberg
Pinizotto -> A-Lizenz
Aucoin -> Mitchell
Matsumoto -> Voakes
Kahun -> Parkes
Lauridsen -> A - Lizenz
Flaake -> Eder
Leggio -> Reich

Garmisch meldet angeblich 2 gleisig für DEL2 und OL, ob RB damit was zu tun hat?
Hat auch auswirkungen auf ehemalige SPieler, wie Maurer, oder Dibelka.

BER seheich da klar im Vorteil, die bauen ja immerhin schon mal 😉

Aktueller Stand ist

Kettemer -> Quaas 👉
Pinizotto -> Parkes 👉
Aucoin -> Mitchell 👉
Matsumoto -> Daubner 👎🏻
Kahun -> Voakes 👎🏻
Lauridsen -> Kaisler 👎🏻
Flaake -> Eder 👍
Leggio -> Reich 👉

Deutliche Verschlechterung gegenüber letzter Saison. Ein Top D und C müssen da schon noch her will man um den Titel wieder mitspielen bzw. in der CHL ne realistische Chance haben die Gruppenphase zu überstehen. Ich gehe mal davon aus DJ und CW haben da schon noch nen Plan ggf. heißt der auch wirklich auf die Jugend zu setzen und mal ein weniger erfolgreiches Jahr einzukalkulieren.
5
Nordkurve / Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Letzter Beitrag von grindeXxX am Gestern um 15:04:23 »
Zwar kein Spieler bei uns sondern Trainer, allerdings mache ich es trotzdem mal hier rein:


http://www.hockeyweb.de/oberliga/sued/peppi-heiss-schwerer-unfall-93368

Gute Besserung!
6
Südkurve / Re: Thomas Sabo Ice Tigers
« Letzter Beitrag von Assistent am Gestern um 14:37:23 »
Ice Tigers verpflichten Eric Stephan

Die THOMAS SABO Ice Tigers haben einen weiteren deutschen Verteidiger verpflichtet. Von den Löwen Frankfurt wechselt der 24-jährige Eric Stephan nach Nürnberg. Der gebürtige Berliner erhält einen Vertrag für die kommende DEL-Saison 2018/19 mit einer klubseitigen Option für eine weitere Spielzeit.

Eric Stephan spielte die vergangenen beiden Jahre für die Löwen Frankfurt in der DEL2 und wurde 2017 mit den Löwen Meister in Deutschlands zweithöchster Spielklasse. Zuvor trug der 1,87 Meter große Stephan das Trikot der Kassel Huskies, mit denen er 2016 ebenfalls die Meisterschaft in der DEL2 feiern durfte. Der Linksschütze konnte allerdings auch schon erste Erfahrungen in der DEL sammeln: Zwischen 2012 und 2014 kam er 37 Mal für die Düsseldorfer EG zum Einsatz.

Ice Tigers-Sportdirektor Martin Jiranek: „Eric verleiht unserer Abwehr mehr Tiefe und Flexibilität. Er hat in Frankfurt zwei sehr gute DEL2-Jahre gespielt und ist bereit für den Sprung in die DEL.“
7
Nordkurve / Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Letzter Beitrag von jasonbourne am Gestern um 13:18:17 »
Pinner wieder in Köln im Gespräch

https://www.ksta.de/sport/koelner-haie/koelner-haie-mueller-faellt-bis-ende-des-jahres-aus---kec-muss-umplanen-30434460

Tiffels würde ich gerne in München sehen. Olimb ist auch interessant. Was passiert bei uns eigentlich? Da gibts ja auch noch offene Baustellen. Voakes, Mitchell und Parkes alleine dürften es ja wohl noch nicht gewesen sein.

Warum nicht?
Wenn Eder, Daubner oder Mayenschein Spielpraxis in der DEL kriegen und du nur 12 Stürmer dabei haben kannst, dann brauchst keinen mehr holen .... zunächst mal ;-)

Okay, wenn wir jetzt die Rolle von Riessersee als Ausbildungsverein übernehmen gebe ich Dir da recht. Will man in der DEL und CHL was reissen begiebt man sich da auf dünnes Eis. Sieh Dir mal die DEL2 Stats von z.B. Mayenschein an, da wachsen die Trauben noch hoch. Eder als Flaake Ersatz finde ich hingegen absolut sinnvoll. Die Insolvenz von GAP ist für die Jungen schon bitter, hoffe da findet sich schnell ein Kooperationspartner bei dem die Talente Spielpraxis sammeln können.

Im Zusammenhang mit Köln werfe ich mal eine andere Personalie in den Raum: Justin Shugg. 26 Jahre, AHL, DEL, KHL und NHL Erfahrung. Wird am Rhein offenbar nicht verlänger(n)t.

Nur weil der mal in der KHL bei Riga auf der Bank saß braucht den in München keiner ;-) ... hat in Köln auch nix gerissen, ausser den 37 Punkten ;-)
Nein, im Ernst, ich habe den Mayenschein letztes Jahr in Garmisch gesehen und da ist er durchaus rausgestochen ... Punkte sind nicht alles. Mir sind die Jungen allemal lieber als irgendeine AL, bloss dass wieder eine verbraucht ist und die Jungen brauchen jetzt langsam auch Eiszeit in der DEL.
 Aber der CW und der DJ werden das schon machen :-)

Wir brauchen ja auch nicht irgendeine AL, wir brauchen Top ALs ansonsten lieber mit jungen Deutschen mal ein Jahr Titelpause machen 😉

oder zwei Jahre und dann in der neuen Halle eine Serie starten ;-)

Du glaubst doch nicht im Ernst, dass in München in zwei Jahren diese ominöse Halle steht. Das zieht sich doch schon wieder, kein Stadtratbeschluss bisher... würde mich schon sehr wundern wenn sich da dieses Leben noch was tut.
Hab das mal korrigiert.

Kannst jetzt bei bwin auch wetten: Kriegt München ne neue Halle bevor der BER an den Start geht?

Sollte wirklich noch ein A-Lizenz D und C kommen, wird es wieder eng. D.Seidenberg geistert auch noch rum, sollten das A_Lizenzler der Qualität von Aucoin sein, dann sind wir wieder sehr stark besetzt mit dem Unterschied das wir keinen Kahun mehr haben.
Kettemer -> D.Seidenberg
Pinizotto -> A-Lizenz
Aucoin -> Mitchell
Matsumoto -> Voakes
Kahun -> Parkes
Lauridsen -> A - Lizenz
Flaake -> Eder
Leggio -> Reich

Garmisch meldet angeblich 2 gleisig für DEL2 und OL, ob RB damit was zu tun hat?
Hat auch auswirkungen auf ehemalige SPieler, wie Maurer, oder Dibelka.
8
Nordkurve / Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Letzter Beitrag von Entenweiher am Gestern um 12:08:54 »
Pinner wieder in Köln im Gespräch

https://www.ksta.de/sport/koelner-haie/koelner-haie-mueller-faellt-bis-ende-des-jahres-aus---kec-muss-umplanen-30434460

Tiffels würde ich gerne in München sehen. Olimb ist auch interessant. Was passiert bei uns eigentlich? Da gibts ja auch noch offene Baustellen. Voakes, Mitchell und Parkes alleine dürften es ja wohl noch nicht gewesen sein.

Warum nicht?
Wenn Eder, Daubner oder Mayenschein Spielpraxis in der DEL kriegen und du nur 12 Stürmer dabei haben kannst, dann brauchst keinen mehr holen .... zunächst mal ;-)

Okay, wenn wir jetzt die Rolle von Riessersee als Ausbildungsverein übernehmen gebe ich Dir da recht. Will man in der DEL und CHL was reissen begiebt man sich da auf dünnes Eis. Sieh Dir mal die DEL2 Stats von z.B. Mayenschein an, da wachsen die Trauben noch hoch. Eder als Flaake Ersatz finde ich hingegen absolut sinnvoll. Die Insolvenz von GAP ist für die Jungen schon bitter, hoffe da findet sich schnell ein Kooperationspartner bei dem die Talente Spielpraxis sammeln können.

Im Zusammenhang mit Köln werfe ich mal eine andere Personalie in den Raum: Justin Shugg. 26 Jahre, AHL, DEL, KHL und NHL Erfahrung. Wird am Rhein offenbar nicht verlänger(n)t.

Nur weil der mal in der KHL bei Riga auf der Bank saß braucht den in München keiner ;-) ... hat in Köln auch nix gerissen, ausser den 37 Punkten ;-)
Nein, im Ernst, ich habe den Mayenschein letztes Jahr in Garmisch gesehen und da ist er durchaus rausgestochen ... Punkte sind nicht alles. Mir sind die Jungen allemal lieber als irgendeine AL, bloss dass wieder eine verbraucht ist und die Jungen brauchen jetzt langsam auch Eiszeit in der DEL.
 Aber der CW und der DJ werden das schon machen :-)

Wir brauchen ja auch nicht irgendeine AL, wir brauchen Top ALs ansonsten lieber mit jungen Deutschen mal ein Jahr Titelpause machen 😉

oder zwei Jahre und dann in der neuen Halle eine Serie starten ;-)

Du glaubst doch nicht im Ernst, dass in München in zwei Jahren diese ominöse Halle steht. Das zieht sich doch schon wieder, kein Stadtratbeschluss bisher... würde mich schon sehr wundern wenn sich da dieses Jahr noch was tut.
9
Nordkurve / Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Letzter Beitrag von traktorist am Gestern um 09:47:58 »
Pinner wieder in Köln im Gespräch

https://www.ksta.de/sport/koelner-haie/koelner-haie-mueller-faellt-bis-ende-des-jahres-aus---kec-muss-umplanen-30434460

Tiffels würde ich gerne in München sehen. Olimb ist auch interessant. Was passiert bei uns eigentlich? Da gibts ja auch noch offene Baustellen. Voakes, Mitchell und Parkes alleine dürften es ja wohl noch nicht gewesen sein.

Warum nicht?
Wenn Eder, Daubner oder Mayenschein Spielpraxis in der DEL kriegen und du nur 12 Stürmer dabei haben kannst, dann brauchst keinen mehr holen .... zunächst mal ;-)

Okay, wenn wir jetzt die Rolle von Riessersee als Ausbildungsverein übernehmen gebe ich Dir da recht. Will man in der DEL und CHL was reissen begiebt man sich da auf dünnes Eis. Sieh Dir mal die DEL2 Stats von z.B. Mayenschein an, da wachsen die Trauben noch hoch. Eder als Flaake Ersatz finde ich hingegen absolut sinnvoll. Die Insolvenz von GAP ist für die Jungen schon bitter, hoffe da findet sich schnell ein Kooperationspartner bei dem die Talente Spielpraxis sammeln können.

Im Zusammenhang mit Köln werfe ich mal eine andere Personalie in den Raum: Justin Shugg. 26 Jahre, AHL, DEL, KHL und NHL Erfahrung. Wird am Rhein offenbar nicht verlänger(n)t.

Nur weil der mal in der KHL bei Riga auf der Bank saß braucht den in München keiner ;-) ... hat in Köln auch nix gerissen, ausser den 37 Punkten ;-)
Nein, im Ernst, ich habe den Mayenschein letztes Jahr in Garmisch gesehen und da ist er durchaus rausgestochen ... Punkte sind nicht alles. Mir sind die Jungen allemal lieber als irgendeine AL, bloss dass wieder eine verbraucht ist und die Jungen brauchen jetzt langsam auch Eiszeit in der DEL.
 Aber der CW und der DJ werden das schon machen :-)

Wir brauchen ja auch nicht irgendeine AL, wir brauchen Top ALs ansonsten lieber mit jungen Deutschen mal ein Jahr Titelpause machen 😉

oder zwei Jahre und dann in der neuen Halle eine Serie starten ;-)
10
Nordkurve / Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Letzter Beitrag von Entenweiher am Gestern um 09:13:54 »
Pinner wieder in Köln im Gespräch

https://www.ksta.de/sport/koelner-haie/koelner-haie-mueller-faellt-bis-ende-des-jahres-aus---kec-muss-umplanen-30434460

Tiffels würde ich gerne in München sehen. Olimb ist auch interessant. Was passiert bei uns eigentlich? Da gibts ja auch noch offene Baustellen. Voakes, Mitchell und Parkes alleine dürften es ja wohl noch nicht gewesen sein.

Warum nicht?
Wenn Eder, Daubner oder Mayenschein Spielpraxis in der DEL kriegen und du nur 12 Stürmer dabei haben kannst, dann brauchst keinen mehr holen .... zunächst mal ;-)

Okay, wenn wir jetzt die Rolle von Riessersee als Ausbildungsverein übernehmen gebe ich Dir da recht. Will man in der DEL und CHL was reissen begiebt man sich da auf dünnes Eis. Sieh Dir mal die DEL2 Stats von z.B. Mayenschein an, da wachsen die Trauben noch hoch. Eder als Flaake Ersatz finde ich hingegen absolut sinnvoll. Die Insolvenz von GAP ist für die Jungen schon bitter, hoffe da findet sich schnell ein Kooperationspartner bei dem die Talente Spielpraxis sammeln können.

Im Zusammenhang mit Köln werfe ich mal eine andere Personalie in den Raum: Justin Shugg. 26 Jahre, AHL, DEL, KHL und NHL Erfahrung. Wird am Rhein offenbar nicht verlänger(n)t.

Nur weil der mal in der KHL bei Riga auf der Bank saß braucht den in München keiner ;-) ... hat in Köln auch nix gerissen, ausser den 37 Punkten ;-)
Nein, im Ernst, ich habe den Mayenschein letztes Jahr in Garmisch gesehen und da ist er durchaus rausgestochen ... Punkte sind nicht alles. Mir sind die Jungen allemal lieber als irgendeine AL, bloss dass wieder eine verbraucht ist und die Jungen brauchen jetzt langsam auch Eiszeit in der DEL.
 Aber der CW und der DJ werden das schon machen :-)

Wir brauchen ja auch nicht irgendeine AL, wir brauchen Top ALs ansonsten lieber mit jungen Deutschen mal ein Jahr Titelpause machen 😉
Seiten: [1] 2 3 ... 10
Carbonate design by Bloc
variant: carbon
SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines | Impressum | Datenschutzerklärung