Oktober 24, 2018, 08:06:18
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen? 
Neuigkeiten: ACHTUNG. Wir haben einen Fehler in der Anmeldemaske, wenn die Anmeldung über die Felder oben einen Timeout bringt, dann einfach auf den Link klicken und anmelden.

Nordkurve München



Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Nordkurve / Re: Kranken-/ und Verletztenstand
« Letzter Beitrag von Entenweiher am Gestern um 22:37:59 »
Parkes war heute wieder auf dem Eis. Mal schauen, ob es vielleicht schon für die CHL reicht.

Für‘s Rückspiel vielleicht.
2
Nordkurve / Re: Kranken-/ und Verletztenstand
« Letzter Beitrag von ssteps am Gestern um 21:50:17 »
Parkes war heute wieder auf dem Eis. Mal schauen, ob es vielleicht schon für die CHL reicht.
3
Nordkurve / Re: Kranken-/ und Verletztenstand
« Letzter Beitrag von Entenweiher am Gestern um 21:19:01 »

Richtig, ich möchte nicht nur junge Spieler sehen. Ich möchte junge Spieler im Team sehen, die langsam rangeführt werden und sich entwickeln können, geführt von erfahrenen Spielern. War bei einem Kahun ja nicht anders. Dieses Gewicht droht langsam eben etwas zu kippen, bedingt durch die vielen Verletzungen.

Hilfreich wäre es vielleicht wenn man seitens der Organisation mal die Strategie offen kommuniziert, was bei RB natürlich nicht passieren wird. Wenn man hier gesagt bekommt uns ist Jugendförderung wichtiger als Meistertitel dann ist das okay. Dann sind wir eben ein Ausbildungsverein und dürfen uns freuen wenn vielleicht mal einer in die NHL getradet wird.

In der DEL wird es allemal für einen Playoff Platz reichen, in der CHL wird man mit der Strategie halt keine Rolle spielen, außer es flitzen in einem Jahrgang mal drei/vier neue Kahuns über‘s Eis. Darauf werden wir aber wohl noch eine ganze Zeit lang warten...

Genau die Strategie, die jetzt gefahren wird, wurde vor der Saison von CW auf der Fanclubversammlung kommuniziert: "Es wird Zeit, dass wir auch mal junge Spieler aus der Akademie hoch holen."
Gut, ob man das jetzt so auch in der Presse lesen konnte, weiß ich nicht, ist mir auch ehrlich gesagt ziemlich egal. Ich finds gut, dass die Jungs ihre Chancen bekommen und nicht panikartig nachverpflichtet wird.
Und bis wir mal in der CHL wirklich was reißen, fliesst noch viel Wasser die Isar runter, egal ob mit Jungspunden oder mit den erfahrenen Cracks. Dazu sind die anderen Ligen zu stark.

Da ich in keinem Fanclub bin, habe ich lediglich die Kampfansage mitbekommen, dass man keine Ruhe gibt bis man die CHL gewinnt... das war zwar noch vor der Verletztenserie, aber auch damals mit unserem Kader etwas humoristisch - gewollt oder ungewollt.
4
Nordkurve / Re: Eishockey Podcast
« Letzter Beitrag von ehc-muc am Gestern um 20:51:13 »
Achso, „5gegen3“ und „Die Eismeister“ von der Telekom gibt es nicht mehr. Warum der Letztere eingestellt wurde verstehe ich nicht, den für Basketball gibt es weiterhin...
5
Nordkurve / Re: Eishockey Podcast
« Letzter Beitrag von ehc-muc am Gestern um 20:45:54 »
Mittlerweile hat sich einiges getan bei den Eishockey Podcasts. Finde die Entwicklung gut, man kann sie einfach auf dem Weg in die Arbeit, beim Aufräumen, Joggen oder was auch immer hören. Zudem bisher umsonst und frei von Werbung. Daher dachte ich mir, ich liste mal auf welche mir bekannt sind, vielleicht ist es ja für den ein oder anderen interessant.

- Shorthanded News: Mein Favorit (auch wenn ich nicht immer deren Meinung bin), kommt immer Dienstag Morgen. Ursprünglich als DEG Podcast gestartet, mittlerweile alles rund um Eishockey. Sondersendungen zur NHL und unterklassigem Eishockey in unregelmäßigen Abständen

- Hockey Buddies (Forecheck - der Sportpodcast): Auch Eishockey allgemein. Höre ich auch gerne, vielleicht bisschen „nerdig“

- Pausentee: Auch Eishockey allgemein.

- Dann gibt‘s noch die Podcasts „Sharkbite“ (Kölner Haie), „Eiszeit FM“ (Mannheim), „connECTion.de Podcast“ (Kassel), „Hauptstadteishockey“ (Berlin). Auch hier gibt es hin und wieder mal interessante  Einblicke, Themen und Interviews auch wenn man nicht Fan dieser Clubs ist.

Ich hoffe ich habe keinen vergessen... dann viel Spaß beim Hören  ;)
7
Nordkurve / Re: Kranken-/ und Verletztenstand
« Letzter Beitrag von Alter Schwede am Gestern um 20:06:00 »

Richtig, ich möchte nicht nur junge Spieler sehen. Ich möchte junge Spieler im Team sehen, die langsam rangeführt werden und sich entwickeln können, geführt von erfahrenen Spielern. War bei einem Kahun ja nicht anders. Dieses Gewicht droht langsam eben etwas zu kippen, bedingt durch die vielen Verletzungen.

Hilfreich wäre es vielleicht wenn man seitens der Organisation mal die Strategie offen kommuniziert, was bei RB natürlich nicht passieren wird. Wenn man hier gesagt bekommt uns ist Jugendförderung wichtiger als Meistertitel dann ist das okay. Dann sind wir eben ein Ausbildungsverein und dürfen uns freuen wenn vielleicht mal einer in die NHL getradet wird.

In der DEL wird es allemal für einen Playoff Platz reichen, in der CHL wird man mit der Strategie halt keine Rolle spielen, außer es flitzen in einem Jahrgang mal drei/vier neue Kahuns über‘s Eis. Darauf werden wir aber wohl noch eine ganze Zeit lang warten...

Genau die Strategie, die jetzt gefahren wird, wurde vor der Saison von CW auf der Fanclubversammlung kommuniziert: "Es wird Zeit, dass wir auch mal junge Spieler aus der Akademie hoch holen."
Gut, ob man das jetzt so auch in der Presse lesen konnte, weiß ich nicht, ist mir auch ehrlich gesagt ziemlich egal. Ich finds gut, dass die Jungs ihre Chancen bekommen und nicht panikartig nachverpflichtet wird.
Und bis wir mal in der CHL wirklich was reißen, fliesst noch viel Wasser die Isar runter, egal ob mit Jungspunden oder mit den erfahrenen Cracks. Dazu sind die anderen Ligen zu stark.
8
Nordkurve / Re: Kranken-/ und Verletztenstand
« Letzter Beitrag von Entenweiher am Gestern um 17:23:52 »
Ja, wird ohne die Vier schwer gegen Zug. Aber wäre hätte überhaupt einen Pfifferling darauf gewettet, dass wir überhaupt Achtelfinale spielen. Und fast jeder hat auch gesagt, dass wir in Mannheim untergehen. Dann machen wir dort unser bestes Spiel.
Vielleicht klappt es ja auch gegen Zug.
bei der bisherigen Leistung von Shugg garkein Verlust.

Stimmt schon. Eine Panikverpflichtung bringt jetzt auch nix. Mit Hinblick auf die Playoffs täte unserem überalterten Kader eine Nachverpflichtung aber durchaus gut. Bei der steigenden Belastung fürchte ich um die verletzungsanfälligen Jaffray und Voakes. Mal abwarten wie stark Wolf wieder zurückkommt. Von den Jungen verlangt man dann schon etwas viel, die machen ihre Sache gut aber eben noch nicht den Unterschied.

... u d wann sollen sie in diese Rolle reinwachsen wenn nicht jetzt??

Bei vielen Fans habe ich den Eindruck, es ist schön auf die Akademie verweisen zu können wenn es um Nachwuchsförderung geht. Es ist gut wenn viele junge Spieler im Kader stehen, aber auf dem Eis sollen bitte schön NHL-Stars rumfahren.

Richtig, ich möchte nicht nur junge Spieler sehen. Ich möchte junge Spieler im Team sehen, die langsam rangeführt werden und sich entwickeln können, geführt von erfahrenen Spielern. War bei einem Kahun ja nicht anders. Dieses Gewicht droht langsam eben etwas zu kippen, bedingt durch die vielen Verletzungen.

Hilfreich wäre es vielleicht wenn man seitens der Organisation mal die Strategie offen kommuniziert, was bei RB natürlich nicht passieren wird. Wenn man hier gesagt bekommt uns ist Jugendförderung wichtiger als Meistertitel dann ist das okay. Dann sind wir eben ein Ausbildungsverein und dürfen uns freuen wenn vielleicht mal einer in die NHL getradet wird.

In der DEL wird es allemal für einen Playoff Platz reichen, in der CHL wird man mit der Strategie halt keine Rolle spielen, außer es flitzen in einem Jahrgang mal drei/vier neue Kahuns über‘s Eis. Darauf werden wir aber wohl noch eine ganze Zeit lang warten...

9
Nordkurve / Re: CHL Saison 2018/2019
« Letzter Beitrag von Entenweiher am Gestern um 17:11:54 »
Gerade gesehen, dass für Dauerkarten Inhaber auch beim Spiel gegen den EV Zug noch der 50% Rabatt gilt. Coole Sache, war letzte Saison gegen Bern glaube ich nicht so, oder?

Insofern ist das Spiel ein no brainer.
10
Südkurve / Re: Grizzly Adams Wolfsburg
« Letzter Beitrag von Assistent am Gestern um 16:22:40 »
Hans Kossmann ist der neue Trainer

https://www.grizzlys.de/news_965.html
Seiten: [1] 2 3 ... 10
Carbonate design by Bloc
variant: carbon
SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines | Impressum | Datenschutzerklärung