Autor Thema: Eisbären Berlin  (Gelesen 53985 mal)

Offline Mighty

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.759
Re: Eisbären Berlin
« Antwort #240 am: Januar 09, 2020, 16:02:04 »

Offline Mighty

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.759
Re: Eisbären Berlin
« Antwort #241 am: Januar 16, 2020, 14:57:58 »

Online Alter Schwede

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.528
Re: Eisbären Berlin
« Antwort #242 am: Februar 28, 2020, 14:51:56 »
Niederberger wechselt laut B... zur nächsten Saison nach Berlin und bekommt einen 2-Jahresvertrag:

https://www.bild.de/sport/mehr-sport/eishockey/spektakulaerer-top-transfer-in-del-deg-torwart-wird-ein-eisbaer-69086126.bild.html

Online Assistent

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.559
Re: Eisbären Berlin
« Antwort #243 am: März 18, 2020, 16:01:49 »
Kapitän André Rankel wird ab sofort nicht mehr das Eisbären-Trikot tragen. Der 34-jährige Stürmer wird in der kommenden Saison nicht für den Hauptstadtclub spielen. Rankel gewann mit den Eisbären sieben Mal den Meistertitel in der DEL, holte 2008 den Pokal und gewann 2010 mit dem Team die European Trophy.

„Es ist für mich unmöglich all das in Worte zu fassen, was André für die Eisbären geleistet hat“, sagt Eisbären-Geschäftsführer Peter John Lee. „Wir haben André Rankel zu den Eisbären geholt, als er noch 17 Jahre jung war. Er hat inzwischen sein halbes Leben lang für unsere Organisation die Schlittschuhe geschnürt, Checks gefahren und vor allem Tore geschossen. Dafür und für sein vorbildliches Verhalten auf dem Eis und außerhalb gebührt ihm ein ganz großes Dankeschön. Wir denken heute an all die Verdienste von André und schätzen seine Leistungen für das Team und unsere Eisbären-Familie sehr.“

Mehr: http://bit.ly/ebb_AR24
Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was Du verstehst!

Online Assistent

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.559
Re: Eisbären Berlin
« Antwort #244 am: März 19, 2020, 15:09:13 »
Den Eisbären Berlin ist es gelungen, Goalie Mathias Niederberger von der Düsseldorfer EG zurück nach Berlin zu holen. Der 27-Jährige spielte bereits 2014/15 elf DEL-Partien für den Hauptstadtclub. Niederberger unterschrieb bei den Eisbären einen mehrjährigen Vertrag.

„Die Eisbären haben früh deutliches Interesse gezeigt und mir damit ein gutes Gefühl gegeben“, sagt Mathias Niederberger selbst. „Ich habe tolle Erfahrungen gemacht, als ich das erste Mal bei den Eisbären war. Berlin ist ein Traditionsclub, der erfolgreich und ambitioniert ist und somit sehr gut zu mir passt. Ich bin voller Vorfreude und bin gespannt darauf, was die Zukunft in Berlin für mich bereithält.“

Mehr: http://bit.ly/ebb_Niederberger_190320
Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was Du verstehst!

Online Assistent

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.559
Re: Eisbären Berlin
« Antwort #245 am: März 20, 2020, 16:11:16 »
Die Eisbären Berlin gehen mit mindestens 17 Spielern der Saison 2019/20 in die kommende Spielzeit. Somit bleibt der Spielerstamm zusammen, der in der abgelaufenen Hauptrunde mit 32 Siegen Platz vier nach der Hauptrunde sicherte und den Eisbären die Qualifikation für die Champions Hockey League bescherte.

Sebastian Dahm, Marvin Cüpper, Justin Pogge, Florian Kettemer, André Rankel und Louis-Marc Aubry werden die Eisbären verlassen. Neben dem bereits gestern verabschiedeten Kapitän Rankel, war Marvin Cüpper aus dem Kreis der Abgänge mit fünf Jahren am längsten bei den Eisbären unter Vertrag.

Mehr: https://bit.ly/ebb_SpielerstammBleibt_202021
Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was Du verstehst!

Offline ssteps

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.922
Re: Eisbären Berlin
« Antwort #246 am: März 20, 2020, 17:57:04 »
Aubry für Jaffray

Gesendet von meinem Mi 9T Pro mit Tapatalk


Offline Markus#14

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.099
Re: Eisbären Berlin
« Antwort #247 am: März 21, 2020, 17:22:13 »
würd ich nehmen.
Sitzen is für´n Arsch, aber bequem!

Online Assistent

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.559
Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was Du verstehst!

Offline ssteps

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.922
Re: Eisbären Berlin
« Antwort #249 am: März 24, 2020, 18:41:15 »
https://www.eisbaeren.de/news/detail/eisbaeren-berlin-verpflichten-verteidiger-stefan-espeland-und-stuermer-mark-zengerle
Wenn sie im Sturm so weitermachen, wird das ne Bomben Truppe.
Goalie und Verteidiger stehen und sehen schon sehr gut aus.
Die Basis im Sturm ist auch top.
So baut man eine Meistermannschaft auf...

Man sieht ja wie weit Straubingen mit der Taktik und weniger Geld dieses Jahr gelandet ist.

Gesendet von meinem Mi 9T Pro mit Tapatalk


Offline grindeXxX

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.352
Re: Eisbären Berlin
« Antwort #250 am: März 24, 2020, 19:23:07 »
https://www.eisbaeren.de/news/detail/eisbaeren-berlin-verpflichten-verteidiger-stefan-espeland-und-stuermer-mark-zengerle
Schade...Espeland hätte ich auch gerne genommen. Wäre endlich mal wieder ein richtiger Offensivverteidiger gewesen.

Offline der Münchner

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 821
Re: Eisbären Berlin
« Antwort #251 am: März 25, 2020, 15:29:21 »
Mir reichen schon unsere Verteidiger, die teilweise öfters hinterm gegnerischen Tor sind, als hinter dem eigenen. ;D
In der Halle gibt es nur einen guten DJ.

Ich spiel lieber Minigolf, denn Eishockey dass kann ich nicht.

Offline grindeXxX

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.352
Re: Eisbären Berlin
« Antwort #252 am: März 26, 2020, 09:43:16 »
Mir reichen schon unsere Verteidiger, die teilweise öfters hinterm gegnerischen Tor sind, als hinter dem eigenen. ;D
Ist natürlich auch was dran...aber gerade im PP fehlt uns aus meiner Sicht schon einer der konstant an der blauen Linie Gefahr (fürs gegnerische Tor  >:D ) ausströmt. ;)

Offline Hockeyfreak

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.533
Re: Eisbären Berlin
« Antwort #253 am: März 27, 2020, 13:43:17 »
James Sheppard wechselt von der Spree an den Rhein nach Köln
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme"
Thomas Morus

Selbst mit dem vierten Verein auf dem Münchner Eis brennt mein Feuer noch für das Münchner Eishockey

Offline Mighty

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.759
Re: Eisbären Berlin
« Antwort #254 am: März 27, 2020, 20:35:12 »
James Sheppard wechselt von der Spree an den Rhein nach Köln

Tja, in Berlin wollte man ihm wohl nur einen Ein-Jahresvertrag geben, selbst schuld.

Mighty

Offline ssteps

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.922
Re: Eisbären Berlin
« Antwort #255 am: März 27, 2020, 20:42:54 »
Ist ein guter Verlust aus Sicht des Rests der Liga.
Aus Berliner Sicht

Gesendet von meinem Mi 9T Pro mit Tapatalk


Online Assistent

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.559
Re: Eisbären Berlin
« Antwort #256 am: März 29, 2020, 16:30:51 »
Die Eisbären Berlin können die Vertragsverlängerung mit Pierre-Cédric Labrie vermelden. Der Kanadier, den alle nur „PC“ nennen, wird ein weiteres Jahr für die Eisbären stürmen.

PC Labrie: „Direkt wenn diese Krise überstanden ist, werden wir alle wieder zusammenkommen und das zu einem guten Ende bringen, was wir in der vergangenen Saison angefangen haben. Ich freue mich riesig auf meine Teamkollegen und alle Fans in Berlin!“

Mehr: bit.ly/ebb_PC_Vertragsverlaengerung
Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was Du verstehst!

Online Assistent

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.559
Re: Eisbären Berlin
« Antwort #257 am: April 29, 2020, 18:07:09 »
Torwart Tobias Ancicka und Stürmer Haakon Hänelt werden in der kommenden Eishockeysaison für die Eisbären Berlin spielen. Der 19-jährige Ancicka kehrt vom finnischen Club Lukko Rauma nach Berlin zurück und wird die Nummer 2 hinter Nationalgoalie Mathias Niederberger. Hänelt wechselt aus der RB Hockey Akademie wieder zu seinem Heimatclub.
Beide Spieler besitzen mehrjährige Verträge bei den Eisbären. Ancicka erhält seine angestammte Rückennummer 45 wieder, Haakon Hänelt wird mit der #63 auflaufen.

Mehr Informationen zu beiden: https://bit.ly/ebb_Ancicka_Haenelt
Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was Du verstehst!

Offline alsa0203

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.046
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: Eisbären Berlin
« Antwort #258 am: Mai 15, 2020, 11:22:10 »
RÜCKKEHR NACH DEUTSCHLAND?

Parker Tuomie wird mit einem Wechsel zu den Eisbären Berlin in Verbindung gebracht
Why so serious

Online Assistent

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.559
Re: Eisbären Berlin
« Antwort #259 am: Juli 09, 2020, 13:13:43 »
Zitat
  Alle Spieler im Eisbären-Kader stimmten dem Gehaltsverzicht zu. Lediglich Austin Ortega entschied sich dafür, das neue Vertragsangebot nicht anzunehmen und sein Glück woanders zu versuchen. Die Nummer 21 der Eisbären wird deshalb nach 65 Spielen und 25 Toren Berlin wieder verlassen.   


https://www.eisbaeren.de/news/detail/eisbaeren-familie-steht-auch-in-schwierigen-zeiten-zusammen/
Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was Du verstehst!