Juli 20, 2018, 08:33:19
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen? 
Neuigkeiten: ACHTUNG. Wir haben einen Fehler in der Anmeldemaske, wenn die Anmeldung über die Felder oben einen Timeout bringt, dann einfach auf den Link klicken und anmelden.

Nordkurve München



Autor Thema: Die deutsche Nationalmannschaft  (Gelesen 86262 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline alsa0203

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.001
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #560 am: Juli 21, 2017, 15:43:26 »
Nach Kai Hospelt tritt nun auch Philipp Gogulla zurück.
Why so serious

Online Alter Schwede

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 655
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #561 am: Oktober 26, 2017, 14:59:08 »
Elf Spieler des EHC Red Bull München sind im November für ihre Nationalmannschaften unterwegs. Danny aus den Birken, Konrad Abeltshauser, Yannic Seidenberg, Daryl Boyle, Dominik Kahun, Patrick Hager, Frank Mauer, Brooks Macek und Andreas Eder, der vor seinem Debüt im A-Nationalteam steht, treten für die DEB-Auswahl beim Deutschland Cup in Augsburg an, wo sie auf Goalie David Leggio treffen, der für das Team USA nominiert wurde. Außerdem steht Markus Lauridsen im Aufgebot der dänischen Nationalmannschaft, die sich mit Österreich, Norwegen und Südkorea misst.

Gesamte Aufstellung hier: http://www.deb-online.de/2017/10/mit-debuetanten-und-rueckkehrern-zum-deutschland-cup/

Offline kingkong

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 340
  • Lieblingsverein: ehc red bull münchen
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #562 am: Januar 16, 2018, 15:19:21 »
Nachdem die Liste für Olympia raus ist,frag ich mich warum man nicht auf die Jugend setzt.Bei Olympia kann ich nicht absteigen.Ein paar erfahrene sagt keiner was aber nur ein paar junge. Ist zu wenig.wo ist Strahlmeier wo ist Hungerecker.Loibl von Straubing wohl auch nicht dabei .

Offline Magpie

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 599
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #563 am: Januar 17, 2018, 14:05:56 »
Nachdem die Liste für Olympia raus ist,frag ich mich warum man nicht auf die Jugend setzt.Bei Olympia kann ich nicht absteigen.Ein paar erfahrene sagt keiner was aber nur ein paar junge. Ist zu wenig.wo ist Strahlmeier wo ist Hungerecker.Loibl von Straubing wohl auch nicht dabei .

Bei einem fehlen der NHL-Spieler ist die Chance eines guten Abschneidens so gut wie schon lang nicht mehr. Das will man natürlich nicht mit unerfahrenen Spielern riskieren, sondern will da erfahrene Spieler. Versteh ich voll, find ich gut. Vielleicht kommt ja was besseres raus als Platz 5-8.

Offline bazz-dee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.257
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #564 am: Januar 17, 2018, 14:26:52 »
Ohne NHL hat Olympia für mich jeden sportlichen Reiz verloren. Und selbst da, wen willst du schlagen außer vielleicht Norwegen? Den größeren sportlichen wird die WM haben dies Jahr, weil da wenigstens ein paar NHL Profis dabei sind. Da hättest für so ein Turnier durchaus eine U21 Mannschaft schicken können und bräuchtest auch keine Pause in der DEL machen die den Spielplan so scheisse eng gemacht hat. Nur meine Meinung

Offline alsa0203

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.001
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #565 am: Januar 17, 2018, 15:48:30 »
Olympia steht aber mehr im öffentlichen Interesse als eine WM.
Why so serious

Offline kingkong

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 340
  • Lieblingsverein: ehc red bull münchen
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #566 am: Januar 18, 2018, 18:21:40 »
Bin dann ml gespannt wie sich das öffentliche Interesse auswirkt wenn die  Spiele übertragen werden.

Offline kingkong

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 340
  • Lieblingsverein: ehc red bull münchen
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #567 am: Februar 03, 2018, 19:45:46 »
Sturm will nicht verlängern weil ihm immer noch zu viele AL in der DEL spielen und die Jugend keine Chance bekommt,
Warum gibt er dann bei Olympia der Jugend keine Chance?
Also lieber Mal vor der eignen Haustür anfangen zu kehren Herr Sturm.

Offline momadu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 190
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #568 am: März 01, 2018, 10:15:10 »
Marco Sturm hat recht, es sind zuviel unterdurchschnittliche AL's in der DEL.

Es gab z.B. einen Verein, 3 dt. Spieler davon gewannen damals in Innsbruck die Bronzemedaille und zwei Jahre später sind sie mit 2 (!) Weltklassespielern als AL deutscher Meister geworden. Außerdem ist z.Zt. die DNL und Schüler-Bundesliga aufgeblasen, sodass man nur noch von streckenweise hohem Niveau sprechen kann.

Ned groß aufreden von wegen 'vor der eignen Haustür kehren'.

Offline der Münchner

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 674
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #569 am: März 03, 2018, 11:18:58 »
Sturm will nicht verlängern, weil er genau weiß dass er den Erfolg der Spiele nicht mehr wiederholen kann und er so mit eine grandiosen Ruhm geht, bevor er mangels Erfolgs wieder verblasst. :wallbash:
Erst jammert er dass er ohne NHL-Spieler antreten muss (zum Glück für uns) und jetzt sind ihm zuviele Ausländer in der DEL, was den Nachwuchs schadet (obwohl die wenigsten Ausländer bei unserem Erfolg dabei waren)
Man könnte aber auch argumentieren, dass sich Nachwuchs, der sich in der DEL durchsetzt stärker ist, als Nachwuchs der fast automatisch reinkommt, weil wir deutsche Spieler brauchen.
Reduzieren wir mal die Stellen von 11 auf 5, dann brauchen wir in der DEL 84 deutsche Spieler. Das sind die ersten vier Mannschaften der DEL2, die nachrücken.
In der Halle gibt es nur einen guten DJ.

Ich spiel lieber Minigolf, denn Eishockey dass kann ich nicht.

Offline Assistent

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.910
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #570 am: März 03, 2018, 13:14:48 »
Sturm hat doch schon verlängert.
Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was Du verstehst!

Offline der Münchner

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 674
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #571 am: März 04, 2018, 23:08:05 »
Habe ich schon wieder vergessen. :wallbash:
Dann streicht den ersten Satz, der Rest kann stehen bleiben.
In der Halle gibt es nur einen guten DJ.

Ich spiel lieber Minigolf, denn Eishockey dass kann ich nicht.

Offline ssteps

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.083
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #572 am: April 30, 2018, 10:08:39 »
Der WM Kader ist sehr interessant. Ich glaube, ich schau mir doch ein paar Spiele an. Schön, dass die Jungs eine Chance bekommen...

 https://www.eishockeynews.de/artikel/2018/04/30/marco-sturm-setzt-auf-ein-erfahrenes-grundgeruest-sowie-sieben-wm-debuetanten-wiederer-erstmals-berufen.html

Offline alsa0203

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.001
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #573 am: April 30, 2018, 10:28:29 »
Mal sehen was dabei raus kommt. Die Torwart Position sehe ich als Schwachstelle.  Abwehr vom Papier gut und Angriff Jugend Power.  Mal sehen was dabei herauskommt
Why so serious

Offline Markus#14

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 731
  • Lieblingsverein: IRM
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #574 am: April 30, 2018, 10:50:08 »
Finde ich top wenn man mal die Jugend ran lässt. Schau ma mal was dabei raus kommt. Gemessen an Olympia kann das Team nur "verlieren"

Diejenigen die sich mit dem Sport auseinander setzen wissen, dass es andere Voraussetzungen sind. Aber die Medien & manch andere werden maulen wenn es nicht zum Erfolg führt.
Sitzen is für´n Arsch, aber bequem!

Offline alsa0203

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.001
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #575 am: April 30, 2018, 12:41:24 »
Sind Boyle und Mauer verletzt??
Wären sonst definitiv Kandidaten gewesen
Why so serious

Offline ssteps

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.083
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #576 am: April 30, 2018, 12:55:41 »
Mauer zieht schon seit dem Halbfinale was mit. Genauso wie Danny...
Boyle ist platt und will heim... ist in dieser besonderen Saison auch verständlich...

Offline Markus#14

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 731
  • Lieblingsverein: IRM
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #577 am: April 30, 2018, 12:59:34 »
Ganz ehrlich finde ich einen kompletten Schwachsinn WM & Olympia in einem Jahr stattfinden zu lassen.
Sitzen is für´n Arsch, aber bequem!

Offline ssteps

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.083
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #578 am: April 30, 2018, 13:02:28 »
Volle Zustimmung! Jedes Jahr ist generell schon zu viel. Aber dieses Jahr hätte man es mal ausfallen lassen können...

Offline alsa0203

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.001
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: Die deutsche Nationalmannschaft
« Antwort #579 am: April 30, 2018, 13:03:09 »
Ja jedes Jahr eine wm muss nicht sein
Why so serious

 

Carbonate design by Bloc
variant: carbon
SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines | Impressum | Datenschutzerklärung