Autor Thema: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?  (Gelesen 21342 mal)

Offline ssteps

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.603
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #480 am: November 25, 2021, 18:44:03 »
Aber nur für Krefeld oder? Mannheim und später sehe ich nicht in der Übersicht

Gesendet von meinem Mi 9T Pro mit Tapatalk

Vorerst habens nur das Krefeldspiel rausgenommen und neu reingesetzt. Laut Meldung betriffts aber wohl die nächsten 4 Heimspiele. Die anderen kommen dann wohl raus, wenn der VVK neu startet.
Oder 5 Minuten vor Beginn...

Gesendet von meinem Mi 9T Pro mit Tapatalk


Offline Assistent

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.944
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #481 am: November 25, 2021, 18:47:06 »
Mir vergeht die Lust, besonders wenn dann die Buchung auch mal wieder irgendwann abgebrochen wurde!
Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was Du verstehst!

Offline traktorist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.672
  • Lieblingsverein: EHC RB München
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #482 am: November 25, 2021, 20:05:59 »
Mir vergeht die Lust, besonders wenn dann die Buchung auch mal wieder irgendwann abgebrochen wurde!
Mir vergeht die Lust, besonders wenn dann die Buchung auch mal wieder irgendwann abgebrochen wurde!

Ich hatte genau das gleiche Thema, erst Plätze ausgesucht, dann personalisiert, dann Bezahlart festgelegt und dann war der Warenkorb leer und die Plätze nicht mehr buchbar. Wenn SAP den Ticketshop dann mal hinbekommt, dann werde ich auch wieder im Stadion sein  ...  wenn das im Garden mit SAP dann auch so ein Chaos wird, na dann wird das ja ganz einfach den auch mal voll zu bekommen ... aber so schwarz will ich gar nicht sehen. Mir würde es schon reichen, die ausgewählten Plätze auch kaufen zu können. Mir tun dabei nur die Jungs und Mädels vom Ticketing leid, die kriegen jetzt den gesammelten Frust ab und können gar nichts dafür.
Pfeiffverbot für Rosenheimer Schiedsrichter
Eishockey muss weiterleben in der Stadt ohne Herz für Eishockey
Lieber mit Maske zum Spiel als nur vorm Fernseher schauen.

Offline girli99

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 167
  • Lieblingsverein: EHC
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #483 am: November 25, 2021, 20:21:13 »
R gar kein Problem , Karten ausgewählt und Namen eingetragen.
Familienname stand automatisch drin.

Offline mika

  • real bekannter User
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 184
  • Lieblingsverein: EHC-RedBull
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #484 am: November 25, 2021, 21:17:56 »
laut der internetseite von redbull wurden ja die tickets für die nächsten 4 Spiele storniert.

komischerweise werden mir meine Tickets (unter "mein konto" -> "meine tickets") noch ganz normal angezeigt. ich kann diese auch auswählen und ausdrucken.   :kopfschuettel:   :hae:



Offline grindeXxX

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.375
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #485 am: November 25, 2021, 21:27:42 »
laut der internetseite von redbull wurden ja die tickets für die nächsten 4 Spiele storniert.

komischerweise werden mir meine Tickets (unter "mein konto" -> "meine tickets") noch ganz normal angezeigt. ich kann diese auch auswählen und ausdrucken.   :kopfschuettel:   :hae:
Bei mir ist z.B. auch nur Krefeld storniert...obwohl man schon recht niedrige Erwartungen an das Ticketing hat, schaffen sie es halt doch noch diese immer wieder zu unterbieten.  >:D

Offline Mighty

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.123
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #486 am: November 25, 2021, 22:28:13 »
laut der internetseite von redbull wurden ja die tickets für die nächsten 4 Spiele storniert.

komischerweise werden mir meine Tickets (unter "mein konto" -> "meine tickets") noch ganz normal angezeigt. ich kann diese auch auswählen und ausdrucken.   :kopfschuettel:   :hae:
Bei mir ist z.B. auch nur Krefeld storniert...obwohl man schon recht niedrige Erwartungen an das Ticketing hat, schaffen sie es halt doch noch diese immer wieder zu unterbieten.  >:D

Auf den Gedanken das jemand das (wahrscheinlich) mehr oder minder von Hand für mehrere Hundert Tickets machen muss seit ihr aber auch schon gekommen, oder? Ich kann ehrlich gesagt solche Aussagen immer nicht verstehen, glaubt ihr das alle Systeme immer für jeden Extremfall einen Button haben den man nur drücken muss? Was ist jetzt so schlimm daran das man die Tickets noch in seinem Konto sieht, ich behaupte mal "gar nichts".

Mighty

Offline Markus#14

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.502
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #487 am: November 25, 2021, 22:33:12 »
laut der internetseite von redbull wurden ja die tickets für die nächsten 4 Spiele storniert.

komischerweise werden mir meine Tickets (unter "mein konto" -> "meine tickets") noch ganz normal angezeigt. ich kann diese auch auswählen und ausdrucken.   :kopfschuettel:   :hae:
Bei mir ist z.B. auch nur Krefeld storniert...obwohl man schon recht niedrige Erwartungen an das Ticketing hat, schaffen sie es halt doch noch diese immer wieder zu unterbieten.  >:D

Auf den Gedanken das jemand das (wahrscheinlich) mehr oder minder von Hand für mehrere Hundert Tickets machen muss seit ihr aber auch schon gekommen, oder? Ich kann ehrlich gesagt solche Aussagen immer nicht verstehen, glaubt ihr das alle Systeme immer für jeden Extremfall einen Button haben den man nur drücken muss? Was ist jetzt so schlimm daran das man die Tickets noch in seinem Konto sieht, ich behaupte mal "gar nichts".

Mighty

Kann doch ned sein Mighty, dann würde man ja Verständnis zeigen und so weiter...  :wallbash:
Immer schön meckern, aber wahrscheinlich selbst im Job eher bei 85% rumdümpeln  >:D
Sitzen is für´n Arsch, aber bequem!

Offline Alter Schwede

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.253
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #488 am: November 25, 2021, 22:50:38 »
Ich bin mir relativ sicher, dass die Mädels und Jungs vom Ticketing momentan am Anschlag rödeln, um irgendwie die ständig neuen Rahmenbedingungen unter Dach und Fach zu bringen und das Ticketing entsprechend aufzusetzen.

Krefeld war heute raus. Neue Karten konnten bestellt werden. Alles soweit o.k.

In Straubingen hat man das Spiel gegen Augsburg z.B. verschoben, wohl weil man den Fans nicht rechtzeitig eine Lösung präsentieren konnte (o.k., vielleicht auch, weil man hofft im Februar wieder mehr Zuschauer zulassen zu können).

Das ist schon wirklich Jammern auf höchstem Niveau, was hier stattfindet.

Offline Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.033
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #489 am: November 25, 2021, 23:12:37 »
Ich wundere mich ehrlich gesagt warum eine Organisation wie RBM sich das alles noch antut quasi täglich Konzepte etc. umwerfen zu müssen, wohlwissend dass man es am Ende eh nicht allen Recht machen kann. Dafür erstmal meine Anerkennung an das Ticketing, die letztlich doch wissen, dass diese viele Arbeit nur dafür getan wird, dass sich paar hundert Zuschauer ins Stadion verirren, was am Ende wohl ohnehin ein Draufzahlgeschäft ist. In 1-2 Wochen wird das Stadion vermutlich eh wieder geschlossen werden müssen.

Offline traktorist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.672
  • Lieblingsverein: EHC RB München
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #490 am: November 25, 2021, 23:22:27 »
Schön dass das Buchen hier bei allen so gut geklappt hat.

Bei mir war zweimal der Warenkorb wieder leer (jedes Mal Platz gebucht, personalisiert, und Bezahlart ausgewählt), als ich bezahlen wollte und dann waren die gewünschten Plätze gar nicht mehr buchbar .... die Folge für mich, ich bleibe dann eben daheim und schaue Magenta.

Ich hoffe schon sehr, dass SAP es endlich mal schafft einen rundum funtionierenden Ticketshop hinzustellen. Da können die im Ticketbüro rödeln was sie wollen, wenn die Software nix taugt dann wirds einfach schwer.

Pfeiffverbot für Rosenheimer Schiedsrichter
Eishockey muss weiterleben in der Stadt ohne Herz für Eishockey
Lieber mit Maske zum Spiel als nur vorm Fernseher schauen.

Offline mika

  • real bekannter User
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 184
  • Lieblingsverein: EHC-RedBull
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #491 am: November 26, 2021, 02:52:15 »
laut der internetseite von redbull wurden ja die tickets für die nächsten 4 Spiele storniert.

komischerweise werden mir meine Tickets (unter "mein konto" -> "meine tickets") noch ganz normal angezeigt. ich kann diese auch auswählen und ausdrucken.   :kopfschuettel:   :hae:
Bei mir ist z.B. auch nur Krefeld storniert...obwohl man schon recht niedrige Erwartungen an das Ticketing hat, schaffen sie es halt doch noch diese immer wieder zu unterbieten.  >:D

Auf den Gedanken das jemand das (wahrscheinlich) mehr oder minder von Hand für mehrere Hundert Tickets machen muss seit ihr aber auch schon gekommen, oder? Ich kann ehrlich gesagt solche Aussagen immer nicht verstehen, glaubt ihr das alle Systeme immer für jeden Extremfall einen Button haben den man nur drücken muss? Was ist jetzt so schlimm daran das man die Tickets noch in seinem Konto sieht, ich behaupte mal "gar nichts".

Mighty
Was wäre denn so schlimm gewesen, genau dass auch zu kommunizieren. z.b."...dazu werden wir anfänglichen das Spiel gegen Krefeld aus euren Konto stornieren, später dann  die Spiele gegen...."
Ich behaupte mal "gar nix"

Offline mika

  • real bekannter User
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 184
  • Lieblingsverein: EHC-RedBull
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #492 am: November 26, 2021, 03:22:46 »
laut der internetseite von redbull wurden ja die tickets für die nächsten 4 Spiele storniert.

komischerweise werden mir meine Tickets (unter "mein konto" -> "meine tickets") noch ganz normal angezeigt. ich kann diese auch auswählen und ausdrucken.   :kopfschuettel:   :hae:
Bei mir ist z.B. auch nur Krefeld storniert...obwohl man schon recht niedrige Erwartungen an das Ticketing hat, schaffen sie es halt doch noch diese immer wieder zu unterbieten.  >:D

Auf den Gedanken das jemand das (wahrscheinlich) mehr oder minder von Hand für mehrere Hundert Tickets machen muss seit ihr aber auch schon gekommen, oder? Ich kann ehrlich gesagt solche Aussagen immer nicht verstehen, glaubt ihr das alle Systeme immer für jeden Extremfall einen Button haben den man nur drücken muss? Was ist jetzt so schlimm daran das man die Tickets noch in seinem Konto sieht, ich behaupte mal "gar nichts".

Mighty

Kann doch ned sein Mighty, dann würde man ja Verständnis zeigen und so weiter...  :wallbash:
Immer schön meckern, aber wahrscheinlich selbst im Job eher bei 85% rumdümpeln  >:D
Wenn ich in meinem Job nur 85% geben würde, wäre ich nicht an dieser Position. Und ich geh sogar noch weiter. Wenn meine MA nur 85% geben würden, wären die auch nicht da, wo jetzt sind. und weiter, dann wäre auch die firma nicht da, wo sie jetzt steht, sondern würde in der "Masse" mitschwimmen.
So haben wir eine win - win Situation
Firma steht gut da - bekommt guts geld - und kann guten Lohn zahlen.
Wenn dir 85% reichen... kann das für dich ok sein...
So hat halt jeder einen anderen Anspruch.  >:D

Aber das hat jetzt nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun.
 ;)

Offline Markus#14

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.502
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #493 am: November 26, 2021, 10:00:11 »
Wenn ich in meinem Job nur 85% geben würde, wäre ich nicht an dieser Position. Und ich geh sogar noch weiter. Wenn meine MA nur 85% geben würden, wären die auch nicht da, wo jetzt sind. und weiter, dann wäre auch die firma nicht da, wo sie jetzt steht, sondern würde in der "Masse" mitschwimmen.
So haben wir eine win - win Situation
Firma steht gut da - bekommt guts geld - und kann guten Lohn zahlen.
Wenn dir 85% reichen... kann das für dich ok sein...
So hat halt jeder einen anderen Anspruch.  >:D

Aber das hat jetzt nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun.
 ;)

Ist doch super wenn deine Firma läuft und deine MA gut arbeiten. Freut mich, ehrlich. Ich denke auch, dass Du weißt wie ich das meinte. Das sind momentan Situationen & Zeiten in denen man auch mal mehr Verständnis für manche Umstände aufbringen kann. Auch wenn es schwer fällt (nehm ich mich nicht aus), weil die Zündschnur kürzer wird.

Um zum eigentlichen Thema zu kommen, ist es wohl für manche weniger teuer Geisterspiele abzuhalten statt eine 25% Auslastung, die wohl fast nirgends alle DK beinhaltet durchzuführen. Ich denke da sind wir auch wieder privilegiert einen Gönner zu haben, dem es nicht nur ums Geld geht.
« Letzte Änderung: November 26, 2021, 10:03:55 von Markus#14 »
Sitzen is für´n Arsch, aber bequem!

Offline der Münchner

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 924
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #494 am: November 27, 2021, 12:46:49 »
Bezüglich der Johanniter im Oly-Park, da hatte ich gestern einen Termin um 17:00 Uhr, ich kam um 16:30 Uhr an und habe mich angestellt, ich war pünktlich um 17:00 Uhr an der Anmeldung. Die nette Dame sagte mir, das jetzt natürlich jeder einen Test will und sie zu wenig Leute sind, da sie die so kurzfristig nicht organisieren konnten. Mal schauen ob sich das dann in der nächsten Zeit ändert/verbessert, ich habe jetzt auf jeden Fall auch noch eine Apotheke in meiner Nähe gefunden die das anbietet.
Nachdem ich knapp vorm Termin angekommen bin, habe ich die letzte in der Schlange (10-20 Personen) gefragt ob sie einen Termin hat. Und nachdem sie verneint hat, bin ich einfach an der Schlange vorbei.
In der Halle gibt es nur einen guten DJ.

Ich spiel lieber Minigolf, denn Eishockey dass kann ich nicht.

Offline Alter Schwede

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.253
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #495 am: November 27, 2021, 13:07:57 »
Nachdem ich knapp vorm Termin angekommen bin, habe ich die letzte in der Schlange (10-20 Personen) gefragt ob sie einen Termin hat. Und nachdem sie verneint hat, bin ich einfach an der Schlange vorbei.

Ach du warst das  >:D
Die nehmen dort eigentlich eh nur Leute mit Termin an. Bei mir hats gestern 20 Minuten gedauert, bis ich durch war. Ca. 15 Leute vor mir. Termin war 15:20 Uhr. War um 15:15 Uhr dort und um 15:35 Uhr fertig. Gut organisiert und sehr effizient mit 2 Leuten am CheckIn, 3 Stationen für den Abstrich und einer, der nur die Auswertungen macht. 20 Minuten später hatte ich mein Testergebnis am Handy.

Offline girli99

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 167
  • Lieblingsverein: EHC
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #496 am: November 28, 2021, 20:50:31 »
Warum darf bei uns nicht  die Zuschauer Kapazität voll ausgenutzt werden(1400)?
Hab ich da was verpasst?

Offline traktorist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.672
  • Lieblingsverein: EHC RB München
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #497 am: November 28, 2021, 20:52:52 »
Warum darf bei uns nicht  die Zuschauer Kapazität voll ausgenutzt werden(1400)?
Hab ich da was verpasst?

Ja, hast du.
Der Schneider hats im CHL Spiel erklärt, dass man unter 1000 bleiben will. Da darf dann Bier und Glühwein verkauft werden.
Pfeiffverbot für Rosenheimer Schiedsrichter
Eishockey muss weiterleben in der Stadt ohne Herz für Eishockey
Lieber mit Maske zum Spiel als nur vorm Fernseher schauen.

Offline Alter Schwede

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.253
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #498 am: November 28, 2021, 21:09:13 »
Ja, hast du.
Der Schneider hats im CHL Spiel erklärt, dass man unter 1000 bleiben will. Da darf dann Bier und Glühwein verkauft werden.

Das war aber eher ironisch gemeint. Aufgrund der Auflage mit den 1,5 Metern Abstand zum nächsten Haushalt, bekommst du maximal 8-900 Zuschauer bei uns rein, je nachdem wie groß die Haushalte sind.

Offline girli99

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 167
  • Lieblingsverein: EHC
Re: Wer darf seine Halle wie auslasten und welche Bedingungen gibt es?
« Antwort #499 am: November 28, 2021, 21:12:16 »
Dann hätte ja die Westvorstadt das Stadion gut fühlen dürfen.
Eine Mutter eine Kurze! :ironie: