Autor Thema: Playoff Viertelfinale 2019: EHC Red Bull München vs. Eisbären Berlin  (Gelesen 13652 mal)

Offline CroKaas

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 706
Ich bleibe dabei, es fällt einfach auf das uns offensiv die Kreativität gegen gut stehende Gegner fehlt.

Online Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.359
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Heute an der eigenen Überheblichkeit und Arroganz gescheitert. Leider haben wir dieses Jahr im Vergleich zu den letzten Spielzeiten jedoch nicht die Qualität ein Spiel auch mit angezogener Handbremse zu gewinnen. Wenn man nicht 100% Einsatz und Konzentration auf‘s Eis beingt reicht es einfach nicht. Mal sehen ob man in Berlin wieder den Schalter umlegen kann oder man über die komplette Distanz gehen muss. Sehr ärgerlich, aber das hat man sich selbst zuzuschreiben.

Katastrophales Überzahlspiel, technische Fehler, keine Kreativität... nicht eine sauber herausgespielte Torchance in 60 Minuten. Aktuell haben wir gegen Berlin 0:5 Tore kassiert, Zeit aufzuwachen.

« Letzte Änderung: März 24, 2019, 20:37:39 von Entenweiher »

Offline der Münchner

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 770
Das war mal nix.
Berlin mit eindeutig mehr Willen das Spiel zu gewinnen und München spielte nach dem Motto, irgendwann geht schon einer rein, dann steht es Unentschieden und dann bringen wir das schon irgendwie nach Hause.
Mir hat da der Biss, der Siegeswillen gefehlt.
Gut, die Berliner verteidigten gut und uns hat auch etwas das Scheibenglück gefehlt, aber wir hatten so viele Chancen, da musst du welche reinmachen.
Jetzt kostet der Freitag richtig viel Kraft um das zu gewinnen. Aber ich sehe uns eher am Sonntag nochmal antreten. Sollte das eintreffen, wird's richtig schwer das Ruder noch rumzureissen.
In der Halle gibt es nur einen guten DJ.

Ich spiel lieber Minigolf, denn Eishockey dass kann ich nicht.

Offline Markus#14

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.029
Was sagen die Experten zum Foul von Sheppard an Kony? Für mich klammert er an Kony‘s Fuß und lässt nicht los dadurch fällt er hin. Kony kann nicht mehr aus und verletzt sich. Für mich Foul mit Verletzungsfolge. Ansonsten scheiss Spiel mit zu viel Verspieltheit der Höhepunkt Seidenbergs no Look Pass zum 0:3


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Sitzen is für´n Arsch, aber bequem!

Offline Mighty

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.511
Hat man wirklich geglaubt, nach den beiden Siegen, man könnte das locker runterspielen und nachhause bringen, das war aber nicht ernst gemeint, oder? Die Eisbären wollten diesen Sieg mit jeder Faser, von Minute eins an, das hat man gesehen und wir haben nicht ins Spiel gefunden. Tja, und wenn Du dann noch solche Geschenke wie vor 0:3 verteilt, dann kannst Du es auch lassen, was hat unsere #36 wohl da geritten, no look backhand an der blauen Linie?

Und auch auf die Gefahr hin, das man sich wiederholt, aber das PP ist eine Katastrophe, der Spieler mit der Scheibe im Angriffsdrittel ist doch die ärmste Sau, da ist keine Bewegung und das verstehe ich nicht, so wie man sich teilweise bei 5 gegen 5 bewegt?!

Am Freitag muss man ganz anders auftreten, sonst stehst Du eventuell am kommenden Sonntag mit sehr leeren Händen da.

Gute Besserung an unsere #16, ich befürchte, die Saison ist vorbei.

Mighty

Online Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.359
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Hat man wirklich geglaubt, nach den beiden Siegen, man könnte das locker runterspielen und nachhause bringen, das war aber nicht ernst gemeint, oder? Die Eisbären wollten diesen Sieg mit jeder Faser, von Minute eins an, das hat man gesehen und wir haben nicht ins Spiel gefunden. Tja, und wenn Du dann noch solche Geschenke wie vor 0:3 verteilt, dann kannst Du es auch lassen, was hat unsere #36 wohl da geritten, no look backhand an der blauen Linie?

Und auch auf die Gefahr hin, das man sich wiederholt, aber das PP ist eine Katastrophe, der Spieler mit der Scheibe im Angriffsdrittel ist doch die ärmste Sau, da ist keine Bewegung und das verstehe ich nicht, so wie man sich teilweise bei 5 gegen 5 bewegt?!

Am Freitag muss man ganz anders auftreten, sonst stehst Du eventuell am kommenden Sonntag mit sehr leeren Händen da.

Gute Besserung an unsere #16, ich befürchte, die Saison ist vorbei.

Mighty

Mit dem Powerplay kannst Du unmöglich Meister werden. Wenn 5 vs. 5 nix geht muss das eben die Waffe sein. Bei uns ist es so, dass man immer weiß die nächsten zwei Minuten geht nix zusammen. Das kann einfach nicht sein, wohin das führt hat mein bei BHV gesehen.

Andererseits müssen wir schon auch mal realistisch sein. Im Vergleich zu letzter Saison konnten wir die Abgänge nicht gleichwertig ersetzen, das war von Anfang an klar. Ein Voakes und Mitchell sind kein Aucoin und Kahun, ein Parkes und Shugg kein Matsumoto und Macek.

Wir haben mit dem CHL Finale und der erneuten Quali ne tolle Saison gespielt, selbst wenn man nun im Viertelfinale scheitern sollte. Vielleicht wäre das dann auch wieder der richtige Ansporn einen Schnitt zu machen ähnlich wie damals beim Aus gegen Wolfsburg worauf drei souveräne Meisterschaften folgten.

Stand jetzt gehe ich aber davon aus, dass man sich mit Spiel 7 ins HF mogelt, dann werden die Karten wieder neu gemischt.

Gerade die Aktion von Sheppard nochmal in der Wiederholung angeschaut. Sheppard umklammert Konis Bein und legt sich mit seinem Gewicht drauf. Da ist mit ziemlicher Sicherheit am Knie was kaputt gegangen. Absicht oder nicht, ein Foul war es. Rundet diesen gebrauchten Tag ab.
« Letzte Änderung: März 24, 2019, 21:42:36 von Entenweiher »

Offline ssteps

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.660
Was sagen die Experten zum Foul von Sheppard an Kony? Für mich klammert er an Kony‘s Fuß und lässt nicht los dadurch fällt er hin. Kony kann nicht mehr aus und verletzt sich. Für mich Foul mit Verletzungsfolge. Ansonsten scheiss Spiel mit zu viel Verspieltheit der Höhepunkt Seidenbergs no Look Pass zum 0:3


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Für mich bleibt es eine unglückliche Aktion. Er wird gecheckt und will Kony im Fallen halten... nichts für was man einem die Schädeldecke einhauen müsste...

Online Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.359
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Was sagen die Experten zum Foul von Sheppard an Kony? Für mich klammert er an Kony‘s Fuß und lässt nicht los dadurch fällt er hin. Kony kann nicht mehr aus und verletzt sich. Für mich Foul mit Verletzungsfolge. Ansonsten scheiss Spiel mit zu viel Verspieltheit der Höhepunkt Seidenbergs no Look Pass zum 0:3


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Für mich bleibt es eine unglückliche Aktion. Er wird gecheckt und will Kony im Fallen halten... nichts für was man einem die Schädeldecke einhauen müsste...

Will ihm auch keine Absicht unterstellen, ein Foul war es dennoch. Hätte uns bei unserem Powerplay allerdings auch nicht geholfen so realistisch muss man sein. Wenn für Koni damit die Saison beendet sein sollte ist es einfach nur bitter, passt aber zum heutigen Abend.

Offline Assistent

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.386
Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was Du verstehst!

Offline traktorist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.728
  • Lieblingsverein: EHC RB München
Sheppard packt auch mit dem Arm noch das Bein von Kony ... ob er ihn verletzen will weiß ich nicht, aber unrecht war es ihm wahrscheinlich nicht. Dass die Pfeiffen hier nichts gepfiffen haben ist mir schon klar, wir schauen uns das hier in 20 Zeitlupen an und sehen es dann ... die haben die Pfeiffen aber nicht.

Der Herr aus Nürnberg hatte heute offensichtlich ohnehin einen Tag mit Schulterproblemen, anders kann ich mir nicht erklären dass er seinen Arm in der ein oder anderen Szene nicht hebt, aber der Schrader und der stand 30 m weit weg ... aber die waren sicher nicht schuld an der Niederlage, das haben unsere Jungs schon ganz alleine mit ihrem Gegurke verbockt.

Nur mal zur Klärung ... wurde der Jodoin nicht geholt um das Powerplay zu verbessern ... bleibt es da bei Ideen oder kommt da noch was  :hae:
Pfeiffverbot für Rosenheimer Schiedsrichter
Eishockey muss weiterleben in der Stadt ohne Herz für Eishockey
K & K - Kony und Kasti die Münchner Eishockeykönige

Online Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.359
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Nur mal zur Klärung ... wurde der Jodoin nicht geholt um das Powerplay zu verbessern ... bleibt es da bei Ideen oder kommt da noch was  :hae:

Ich sehe da keine Ideen 🤔

Offline ssteps

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.660
Nur mal zur Klärung ... wurde der Jodoin nicht geholt um das Powerplay zu verbessern ... bleibt es da bei Ideen oder kommt da noch was  :hae:

Ich sehe da keine Ideen
Er wurde geholt zur Gegnersichtung und hat dann das PP bekommen.
Aber da kannst hinstellen, wen du willst... das Problem ist im Kopf... wir bräuchten halt mal ein Spiel, wo der Knoten platzt.

Offline traktorist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.728
  • Lieblingsverein: EHC RB München
Nur mal zur Klärung ... wurde der Jodoin nicht geholt um das Powerplay zu verbessern ... bleibt es da bei Ideen oder kommt da noch was  :hae:

Ich sehe da keine Ideen
Er wurde geholt zur Gegnersichtung und hat dann das PP bekommen.
Aber da kannst hinstellen, wen du willst... das Problem ist im Kopf... wir bräuchten halt mal ein Spiel, wo der Knoten platzt.

Na ja ob das nur der Kopf ist, da happert es zu oft schon am reinkommen ins Drittel. Das Spiel im Drittel klappt wirklich teilweise besser und da wäre es schon auch gut wenn mal zei oder drei reingingen. Was mir wirklich Sorgen macht ist aber die Ideenlosigkeit im Aufbau beim Powerplay. Die spielen es oft zu kompliziert. Das sieht bei Berlin ganz anders aus, heute und auch im ersten und zweiten Spiel.
Pfeiffverbot für Rosenheimer Schiedsrichter
Eishockey muss weiterleben in der Stadt ohne Herz für Eishockey
K & K - Kony und Kasti die Münchner Eishockeykönige

Online Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.359
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Nur mal zur Klärung ... wurde der Jodoin nicht geholt um das Powerplay zu verbessern ... bleibt es da bei Ideen oder kommt da noch was  :hae:

Ich sehe da keine Ideen
Er wurde geholt zur Gegnersichtung und hat dann das PP bekommen.
Aber da kannst hinstellen, wen du willst... das Problem ist im Kopf... wir bräuchten halt mal ein Spiel, wo der Knoten platzt.

Na ja ob das nur der Kopf ist, da happert es zu oft schon am reinkommen ins Drittel. Das Spiel im Drittel klappt wirklich teilweise besser und da wäre es schon auch gut wenn mal zei oder drei reingingen. Was mir wirklich Sorgen macht ist aber die Ideenlosigkeit im Aufbau beim Powerplay. Die spielen es oft zu kompliziert. Das sieht bei Berlin ganz anders aus, heute und auch im ersten und zweiten Spiel.

Richtig, sie tun sich verdammt schwer überhaupt mal in die Position zu kommen und schafft man es mal wirkt es leider sehr statisch. Wir haben auch nur wenige Spieler mit nem guten One Timer. Wenn man sich mal eine offene Schussposition erspielt wird wieder erst gestoppt und die Chance ist dahin.

Offline jasonbourne

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.148
Das mit Abeltshauser ist genau wie schwere verletzungen im knie entstehen. Der fährt und fällt ihm quasi von hinten rein, weil er wo durch will und da einfach kein weg ist. Das Problem ist das Konnys fuss dann nach rechts weg geht und die bande ihn blockiert.

Offline bazz-dee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.448
Das war gar nichts gestern. Zur Koni/Sheppard Szene. Ja Sheppard fällt, aber er muss nicht im fallen noch das beim umklammern. Für mich ein linkes Ding

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk


Online grindeXxX

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.239
Hat man wirklich geglaubt, nach den beiden Siegen, man könnte das locker runterspielen und nachhause bringen, das war aber nicht ernst gemeint, oder? Die Eisbären wollten diesen Sieg mit jeder Faser, von Minute eins an, das hat man gesehen und wir haben nicht ins Spiel gefunden. Tja, und wenn Du dann noch solche Geschenke wie vor 0:3 verteilt, dann kannst Du es auch lassen, was hat unsere #36 wohl da geritten, no look backhand an der blauen Linie?
Genau das hat man sich gedacht und man hats auch von der 1. Minute an gesehen...wenn man gegen Berlin keinen Körper spielt wird das nichts.


Das Unglück in der Wiederholung:
https://mobile.twitter.com/beatbuledde/status/1109869469361455108?s=21
Nach Ansicht der Videobilder finde die Reaktionen im Stadion ggü. Sheppard schon angemessen.

Offline fursty73

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.079
  • >>NUR der EHC!!!<<
Das war gestern ein Sch... Tag! Kein erkennbarer Wille, kein richtiger Kampf nur einfach Krampf!!!
Die Szene von der 88 gegen Abeltshauser finde ich auch sehr strittig....im Fallen so das Bein seines Gegenspielers zu umklammern bis dieser fällt gehört mMn schon bestraft. Wenn ich dann Stimmen aus Berlin lese bzw höre, dass unsere 16 sich beim Check gegen die 88 verletzt hat, dann kommt es mir echt hoch!
 Naja bleibt nichts übrig als gute Besserung zu wünschen und am Freitag die richtige Antwort zu geben.
« Letzte Änderung: März 25, 2019, 08:55:04 von fursty73 »
~~~~~~~~~~~~~~ DEL- Meister 2016-2017-2018 ~~~~~~~~~~~~~~
!!Manche feiern ihre Tadition.... wir lieber die Meisterschaft!!                      
~~~~~~~~~~~~~~~~I geh' und steh' zum EHC~~~~~~~~~~~~~~~~
                Für objektiven Journalismus!  #noGK

Offline Markus#14

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.029
Das war gestern ein Sch... Tag! Kein erkennbarer Wille, kein richtiger Kampf nur einfach Krampf!!!
Die Szene von der 88 gegen Abeltshauser finde ich auch sehr strittig....im Fallen so das Bein seines Gegenspielers zu umklammern bis dieser fällt gehört mMn schon bestraft. Wenn ich dann Stimmen aus Berlin lese bzw höre, dass unsere 16 sich beim Check gegen die 88 verletzt hat, dann kommt es mir echt hoch!
 Naja bleibt nichts übrig als gute Besserung zu wünschen und am Freitag die richtige Antwort zu geben.

Man kann das auch auf die Spitze treiben wenn man betrachtet dass Sheppard das gleiche wenige Minuten später nach dem Check von Hager nochmal versucht bzw. gemacht hat. Ergo für mich Absicht sich wie ein kleines Kind an das Bein des Gegners zu klammern. Die beste Antwort wäre das A******* samt dem Rest der Berliner am Freitag in ihrem eigenen Stadion in den Urlaub zu schicken. Ich befürchte aber wir sehen uns am Sonntag wieder.
Sitzen is für´n Arsch, aber bequem!

Offline traktorist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.728
  • Lieblingsverein: EHC RB München
Das Publikum aus dem Osten der Republik ist nicht besser als das der Westvorstadt ... wie war gestern zu vernehmen als Kony vom Eis geführt wurde ... "Bullenschweine" ... mehr war von denen auch nicht zu erwarten.
Ist diesen Proleten eigentlich klar, warum sie die einzige Organisation aus dem Osten in der DEL sind ... nur weil Onkel Anschütz noch nicht die Lust verloren hat ... noch zwei Jahre ohne Erfolg und schon sagt der Onkel aus Amerika dass er die Lust verloren hat und transportiert die Lizenz nach Frankfurt ... wäre das so unwahrscheinlich??? 
Pfeiffverbot für Rosenheimer Schiedsrichter
Eishockey muss weiterleben in der Stadt ohne Herz für Eishockey
K & K - Kony und Kasti die Münchner Eishockeykönige