Autor Thema: Playoff Viertelfinale 2019: EHC Red Bull München vs. Eisbären Berlin  (Gelesen 8838 mal)

Offline iOlli

  • real bekannter User
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 421
Anfänglich war ich gestern wirklich enttäuscht und hatte auch das beschissenste PO seit ich rausgehe (31 Jahre).
Als es ganz arg wurde, erinnerte ich mich an die PO Serie gegen Weißwasser damals mit Hedos zurück (omfg).

Im Alter wird man aber genügsamer und milder.
Beide Team haben sich phasenweise in der Spielweise und auch im gegenseitigen Respekt neutralisiert. Was ja einem ansehnlichen Spiel nicht unbedingt zuträglich ist. Und ich bleibe dabei.

Unsere Honks springen nur so hoch wie se müssen. Und auch das ist für den Zuschauer nicht immer ein Augenschmaus.

Ich gehe davon aus, des wird morgen ein anderes Spiel werden, da ich mit dem Heimrecht in den POs eh so mein Problem habe und die Jungs gerne auch mal auswärts brillieren.

Gibt es dazu eigentlich irgendwo ein Public Viewing?




Gesendet von iPad mit Tapatalk
Schluss mit Pussyhockey - RBM, we love to entertain you!!!

Offline Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 824
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Anfänglich war ich gestern wirklich enttäuscht und hatte auch das beschissenste PO seit ich rausgehe (31 Jahre).
Als es ganz arg wurde, erinnerte ich mich an die PO Serie gegen Weißwasser damals mit Hedos zurück (omfg).

Im Alter wird man aber genügsamer und milder.
Beide Team haben sich phasenweise in der Spielweise und auch im gegenseitigen Respekt neutralisiert. Was ja einem ansehnlichen Spiel nicht unbedingt zuträglich ist. Und ich bleibe dabei.

Unsere Honks springen nur so hoch wie se müssen. Und auch das ist für den Zuschauer nicht immer ein Augenschmaus.

Ich gehe davon aus, des wird morgen ein anderes Spiel werden, da ich mit dem Heimrecht in den POs eh so mein Problem habe und die Jungs gerne auch mal auswärts brillieren.

Gibt es dazu eigentlich irgendwo ein Public Viewing?


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Für morgen ist mir kein Public Viewing bekannt, allerdings überträgt der Giesinger Bräu das nächste Auswärtsspiel am kommenden Freitag auf zwei Großbild Leinwänden. War dort schon zum CHL Finale und kann‘s echt empfehlen.

Hier die Infos auf Facebook: https://www.facebook.com/events/807861346232491/?ti=icl


Offline iOlli

  • real bekannter User
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 421
Schad. Schon gesehen. Da gibts n Privatveranstaltung am Freitag.
Übernächste Woche gehts leider ned


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Schluss mit Pussyhockey - RBM, we love to entertain you!!!

Offline Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 824
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Schad. Schon gesehen. Da gibts n Privatveranstaltung am Freitag.
Übernächste Woche gehts leider ned


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Genau das ist das Problem warum sie morgen kein Public Viewing machen können.

Offline Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 824
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Erstes Drittel rum, 0:2. Berlin hat alles im Griff und führt verdient. Wir hatten bei 5 vs. 5 nicht eine klare Torchance, kommen nicht wirklich vor‘s Tor und können nur außen rumspielen. Alles viel zu statisch und ideenlos. Berlin kann im Gegensatz zu uns Überzahl und hat eine kleine Wuselmaus im Kader, der für uns einfach zu flink ist. Sieht nicht gut aus.

Offline ssteps

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.357
Es fehlt der Biss... die Energie... der Wille...

Offline fursty73

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.000
  • >>NUR der EHC!!!<<
Kann man so sagen bei 4:0...Mitte 2.Drittel
~~~~~~~~~~~~~~ DEL- Meister 2016-2017-2018 ~~~~~~~~~~~~~~
!!Manche feiern ihre Tadition.... wir lieber die Meisterschaft!!                      
~~~~~~~~~~~~~~~~I geh' und steh' zum EHC~~~~~~~~~~~~~~~~
                Für objektiven Journalismus!  #noGK

Offline Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 824
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Absolut chancenlos, in allen Belangen unterlegen. Da ist immer die Rede davon "wir ziehen unseren Gameplan durch". Irgendwie hat man jedoch scheinbar keinen Plan. In München ging‘s mit Glück noch gut... heute wohl nicht.

Offline TWX

Die sind einfach von den Namensvorschlägen so verstört


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
... ene mene meck
und IHR SEID WEG!!

Offline Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 824
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Die sind einfach von den Namensvorschlägen so verstört


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Ja, zumindest war das Spiel ähnlich ideenlos und uninspiriert.
« Letzte Änderung: März 15, 2019, 23:42:25 von Entenweiher »

Offline Markus#14

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 934
  • Lieblingsverein: IRM
Normalerweise würde ich sagen ja und?! Aber was mit ankotzt waren die dämlichen Strafen von Seidenberg und Mitchell Das ist Hockey welches ich bei uns nicht sehen möchte! Die 5+SPD gegen Eder waren unglücklich und da hätten 2+10 auch gereicht.

Bin mal gespannt welche Sperre da auf Mitchell zukommt.

Auch wenn ich der Meinung bin, dass der Berliner da a bissl geschauspielert hat ?!? Muss man aber nochmal in der Zeitlupe sehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Sitzen is für´n Arsch, aber bequem!

Offline Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 824
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Normalerweise würde ich sagen ja und?! Aber was mit ankotzt waren die dämlichen Strafen von Seidenberg und Mitchell Das ist Hockey welches ich bei uns nicht sehen möchte! Die 5+SPD gegen Eder waren unglücklich und da hätten 2+10 auch gereicht.

Bin mal gespannt welche Sperre da auf Mitchell zukommt.

Auch wenn ich der Meinung bin, dass der Berliner da a bissl geschauspielert hat ?!? Muss man aber nochmal in der Zeitlupe sehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mei, des zeigt halt, dass sie genervt sind von Berlin, die ihnen ordentlich unter die Haut gehen und sie keinen Weg finden spielerisch etwas dagegenzusetzen. Da gehen dann halt mal die Nerven durch, auch wenn das so erfahrenen Spielern nie passieren darf schon gar nicht so kurz vor Schluss. Einfach nur dumm, auch die Aktion von Seidenberg. Sollte es zu einer Sperre kommen erweisen die beiden der Mannschaft natürlich einen Bärendienst, im wahrsten Sinne des Wortes.
« Letzte Änderung: März 16, 2019, 00:45:51 von Entenweiher »

Offline der Münchner

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 729
Das erste Spiel knapp gewonnen, das zweite Spiel vorgeführt worden.
Wenn sie gewinnen wollen, dann müssen sie sich deutlich steigern.
In der Halle gibt es nur einen guten DJ.

Ich spiel lieber Minigolf, denn Eishockey dass kann ich nicht.

Offline Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 824
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Das erste Spiel knapp gewonnen, das zweite Spiel vorgeführt worden.
Wenn sie gewinnen wollen, dann müssen sie sich deutlich steigern.

Jepp, sieht für mich aber so aus als ob sie dafür keinen Olan haben und am Ende der Saison mit vielen Verletzten, die Spielern wie einem Voakes nicht ein Spiel Pause gegönnt haben, die Körner fehlen. Richer hat Berlin auf DJs Spiel gut eingestellt und gibt taktisch klar den Ton an.

Morgen wird ein sehr wichtiges Match, ich bin gespannt ob wir eine Antwort parat haben. Das Heimrecht würde ich in dieser Serie lieber nicht abgeben.

Offline Alter Schwede

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 892
Ein Spiel Sperre für Seidenberg. Geldstrafe Mitchell und Verfahren gegen Eder eingestellt.

https://www.del.org/news/ein-spiel-sperre-fuer-muenchens-yannic-seidenberg/9935

Offline Assistent

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.227
Ein Spiel Sperre für Seidenberg. Geldstrafe Mitchell und Verfahren gegen Eder eingestellt.

https://www.del.org/news/ein-spiel-sperre-fuer-muenchens-yannic-seidenberg/9935
In der Begründung verwechseln sie Joslin mit Hager. Nicht dass es wichtig wäre, aber so genau sehen sie ihre Videos an!
Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was Du verstehst!

Offline ssteps

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.357
Ein Spiel Sperre für Seidenberg. Geldstrafe Mitchell und Verfahren gegen Eder eingestellt.

https://www.del.org/news/ein-spiel-sperre-fuer-muenchens-yannic-seidenberg/9935
In der Begründung verwechseln sie Joslin mit Hager. Nicht dass es wichtig wäre, aber so genau sehen sie ihre Videos an!
Ich finde schon das Seidenberg Druck raus nimmt. Ausserdem war es von der Härte eh ein recht softer Check.
Aber gut mit einem Spiel kann ich leben...

Offline Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 824
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Ein Spiel Sperre für Seidenberg. Geldstrafe Mitchell und Verfahren gegen Eder eingestellt.

https://www.del.org/news/ein-spiel-sperre-fuer-muenchens-yannic-seidenberg/9935

Finde ich gerechtfertigt. Der Ortega rauscht mit dem Check schon hart Kopf voraus in die Bande. Da werden Verletzungen billigend in Kauf genommen und Aufgabe der Refs ist es u.a. die Gesundheit der Spieler zu schützen.

Ich hoffe man findet morgen andere, faire Wege die Berliner kaltzustellen.

Offline traktorist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.549
  • Lieblingsverein: EHC RB München
Nur gut dass der Müller nach dem ungebremsten Check gegen Filin nicht gesperrt wurde. Der war zwar von der Seite aber eben vollkommen ungebremst ... aber zum D_Ausschuß ist mittlerweile alles gesagt.
Den Check von Seidenberg zu ahnden ist okay, aber dann auch den Müller sperren ... ich hasse zweierlei Maß.
Damit ist natürlich jetzt auch unser starkes Powerplay geschwächt ;-)
« Letzte Änderung: März 17, 2019, 09:30:11 von traktorist »
Pfeiffverbot für Rosenheimer Schiedsrichter
Eishockey muss weiterleben in der Stadt ohne Herz für Eishockey
Kastner wird zum Eishockeygott ...

Offline Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 824
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Nur gut dass der Müller nach dem ungebremsten Check gegen Filin nicht gesperrt wurde. Der war zwar von der Seite aber eben vollkommen ungebremst ... aber zum D_Ausschuß ist mittlerweile alles gesagt.
Den Check von Seidenberg zu ahnden ist okay, aber dann auch den Müller sperren ... ich hasse zweierlei Maß.
Damit ist natürlich jetzt auch unser starkes Powerplay geschwächt ;-)

Klar, zumal es bei der Aktion auch eine Verletzungsfolge gab. Es ist so wie es ist, hätte auch noch schlimmer kommen können.

Das Spiel heute muss gewonnen werden. Heimvorteil darfst Du gegen Berlin nicht abgeben. Durch die kleine VF Pause hat das Spiel heute auch einen psychologischen Faktor. Der Verlierer trägt die Niederlage eine Woche im Kopf mit rum.