Autor Thema: CHL-Saison 2019/20  (Gelesen 8079 mal)

Offline Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.222
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #80 am: Oktober 07, 2019, 16:44:34 »
Nach unserem Roadtrip kommt morgen dann Farjestad BK mit einem 12:0 Sieg über Oskarshamn im Rücken ans Oberwiesenfeld. Dürfte ein spannendes Spiel werden gegen ein schwedisches Topteam.

Hier wird sich zeigen wie weit unser Team tatsächlich ist. Gegen die DEL Clubs - mit Ausnahme von Mannheim - ist man immer gerade so hoch gesprungen wie man musste. Farjestad wird vermutlich ein anderes Kaliber. Da sollte man von der Strafbank weg bleiben und sich keine Nachlässigkeiten in der Verteidigung leisten.

Ein Punkt muss her, noch besser ein Sieg. Dann geht die Reise durch Europa im K.O. Modus weiter #UnfinishedBusiness

Online Alter Schwede

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.059
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #81 am: Oktober 07, 2019, 20:38:12 »
Mal ganz allgemein angemerkt:

Mit dem einen Punkt wären wir sicher weiter.
Aber auch ohne diesen, dürften unsere Chancen aufs Weiterkommen nicht sooo schlecht sein. Bystrica muss Ambri lediglich einen Punkt in den zwei Spielen abnehmen, und für so unwahrscheinlich halte ich das jetzt auch nicht.  ;)

Aber egal: Morgen drei Punkte und wir gehen als Gruppensieger in die nächste Runde! Wäre mMn die beste Alternative  ;D

Offline Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.222
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #82 am: Oktober 07, 2019, 22:27:53 »
Mal ganz allgemein angemerkt:

Mit dem einen Punkt wären wir sicher weiter.
Aber auch ohne diesen, dürften unsere Chancen aufs Weiterkommen nicht sooo schlecht sein. Bystrica muss Ambri lediglich einen Punkt in den zwei Spielen abnehmen, und für so unwahrscheinlich halte ich das jetzt auch nicht.  ;)

Aber egal: Morgen drei Punkte und wir gehen als Gruppensieger in die nächste Runde! Wäre mMn die beste Alternative  ;D

Auf andere verlasse ich mich ungern. Wir sollten schon den Anspruch haben das selbst zu regeln.

Offline Mighty

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.459
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #83 am: Oktober 08, 2019, 22:07:45 »
 Nicely done.  8)

Mighty

Offline traktorist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.689
  • Lieblingsverein: EHC RB München
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #84 am: Oktober 08, 2019, 22:53:22 »
Danny hat´s gerichtet :-)
Pfeiffverbot für Rosenheimer Schiedsrichter
Eishockey muss weiterleben in der Stadt ohne Herz für Eishockey
K & K - Kony und Kasti die Münchner Eishockeykönige

Offline Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.222
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #85 am: Oktober 08, 2019, 23:03:33 »
Klasse Spiel von beiden Teams. Da ging es hoch und runter, kein Vergleich zum Gegurke, dass man sich von manchen DEL Teams anschauen muss.

Das Spiel hätte mehr als 2500 Zuschauer verdient, aber das Thema hatten wir ja schon öfter. Die die gekommen sind werden es nicht bereut haben und haben eine klasse Stimmung gemacht. Respekt auch an die Südkurve 👍

Wiedermal unter aller Kanonne die Eis eister der Olympiapakr GmbH. Sowas erlebt man wirklich nur in München.

Offline Franz a. M.

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.420
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #86 am: Oktober 08, 2019, 23:16:25 »
Ja. Da haben sehr viele ein richtig gutes Eishockeyspiel verpasst.
AdB mit einer super Leistung. Im 1.Drittel hätten wir das Spiel bereits entscheiden können. Egal.
Gruppensieg in der nicht ganz leichten Gruppe.

Offline Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.222
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #87 am: Oktober 08, 2019, 23:32:40 »
Ja. Da haben sehr viele ein richtig gutes Eishockeyspiel verpasst.
AdB mit einer super Leistung. Im 1.Drittel hätten wir das Spiel bereits entscheiden können. Egal.
Gruppensieg in der nicht ganz leichten Gruppe.

Ist schade, dass die CHL zumindest in der Gruppenphase nicht in München ankommt. Die Spiele gegen Ambri und die Schweden waren auf einem komplett anderen Niveau wie die bisherigen DEL Partien, Mannheim inbegriffen. Vielleicht sehen wir dann ja im Achtelfinale eine volle Halle wenn es in die KO Phase geht. Nach den aktuellen Gruppenständen warten ja attraktive Gegner auf uns.

Nach dem Leckerbissen jetzt wieder zurück zum Alltag... Wolfsburg und Iserlohn sind am Wochenende angesagt.

Offline ssteps

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.597
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #88 am: Oktober 08, 2019, 23:38:09 »
Klasse Spiel von beiden Teams. Da ging es hoch und runter, kein Vergleich zum Gegurke, dass man sich von manchen DEL Teams anschauen muss.

Das Spiel hätte mehr als 2500 Zuschauer verdient, aber das Thema hatten wir ja schon öfter. Die die gekommen sind werden es nicht bereut haben und haben eine klasse Stimmung gemacht. Respekt auch an die Südkurve

Wiedermal unter aller Kanonne die Eis eister der Olympiapakr GmbH. Sowas erlebt man wirklich nur in München.
A propos Eismeister... bei der einen Maschine war der Akku nicht geladen und die zweite hat es nicht gepackt... da kannst echt nur den Kopf schütteln.
Für viel können sie nichts...zB Eisqualität..
aber so etwas ist beschämend...

Offline Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.222
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #89 am: Oktober 09, 2019, 00:01:08 »
Klasse Spiel von beiden Teams. Da ging es hoch und runter, kein Vergleich zum Gegurke, dass man sich von manchen DEL Teams anschauen muss.

Das Spiel hätte mehr als 2500 Zuschauer verdient, aber das Thema hatten wir ja schon öfter. Die die gekommen sind werden es nicht bereut haben und haben eine klasse Stimmung gemacht. Respekt auch an die Südkurve

Wiedermal unter aller Kanonne die Eis eister der Olympiapakr GmbH. Sowas erlebt man wirklich nur in München.
A propos Eismeister... bei der einen Maschine war der Akku nicht geladen und die zweite hat es nicht gepackt... da kannst echt nur den Kopf schütteln.
Für viel können sie nichts...zB Eisqualität..
aber so etwas ist beschämend...

Ich hoffe das Thema hat sich 2021 erledigt.

Offline jasonbourne

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.106
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #90 am: Oktober 09, 2019, 00:18:02 »
Ach, welcher Eismeister in München kann schon was? Die dürfen ja nicht mal saufen, was in anderen Stadien gang und gebe ist.

Dienstags ist einfach undankbar, ich hätte es gerne gesehen aber das geht halt einfach nicht.

Offline mika

  • real bekannter User
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 121
  • Lieblingsverein: EHC-RedBull
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #91 am: Oktober 09, 2019, 18:25:04 »
Ach, welcher Eismeister in München kann schon was? Die dürfen ja nicht mal saufen, was in anderen Stadien gang und gebe ist.

Dienstags ist einfach undankbar, ich hätte es gerne gesehen aber das geht halt einfach nicht.

da bin ich mir bei dem gestrigen auftritt nicht so sicher.... wie der da rumgekurvt ist   ;D ;D

Offline girli99

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 72
  • Lieblingsverein: EHC
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #92 am: Oktober 10, 2019, 10:34:30 »
Seid wann brauchen die Erlaubnis zum saufen😂.
Zu meiner Zeit waren die jeden Tag besoffen.
Die haben nicht mal den Sicherungskasten in ihrem Eisstadion gefunden

Offline Franz a. M.

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.420
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #93 am: Oktober 10, 2019, 11:49:29 »
Für wann sind denn die beiden Achtelfinalspiele terminiert?

Offline Hockeyfreak

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.484
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #94 am: Oktober 10, 2019, 12:28:52 »
Für wann sind denn die beiden Achtelfinalspiele terminiert?


Date* Stage Game Day
12 NOV / 13 NOV Round of 16 First Game
19 NOV / 20 NOV Round of 16 Return Game 
3 DEC / 4 DEC Quarter-Finals First Game
10 DEC Quarter-Finals Return Game
7 JAN / 8 JAN Semi-Finals First Game
14 JAN / 15 JAN Semi-Finals Return Game
4 FEB Final Final

https://www.championshockeyleague.com/en/schedule-2019-20
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme"
Thomas Morus

Selbst mit dem vierten Verein auf dem Münchner Eis brennt mein Feuer noch für das Münchner Eishockey

Offline der Münchner

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 757
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #95 am: Oktober 11, 2019, 00:02:05 »
Mich hat ja am Dienstag deren Goalie beeindruckt. Der hat seine Mannschaft lange im Spiel gehalten. Was der teilweise gehalten hat war der Wahnsinn.
In der Halle gibt es nur einen guten DJ.

Ich spiel lieber Minigolf, denn Eishockey dass kann ich nicht.

Offline Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.222
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #96 am: Oktober 11, 2019, 23:45:13 »
Interessanter Podcast mit Goldmann, Schwele, Bandermann und Danny adB u.a. zum Thema CHL und dem Unverständnis darüber warum ein Spitzenspiel wie am Dienstag vor nur 2500 Zuschauern stattfindet.

https://dieeishockeyshow.podigee.io/26-new-episode

Offline ehc-muc

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 625
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #97 am: Oktober 12, 2019, 08:12:07 »
Ja es ist irgendwie blöd, aber es ist einfach so 3 Heimspiele in einer Woche, CHL unter der Woche 19:30, dann noch alle 3 Spiele bei Sport1 oder MagentaSport - dafür ist unsere Fanbase einfach viel zu klein, als dass wir hier jedes Spiel 5000 Zuschauer haben.

Ich denke, dass sich der Schnitt auch in der neuen Arena bei maximal 6000-6500 einpendeln wird.

Mit Job, Kindern usw. lasse ich selbst trotz Dauerkarte einige Spiele ausfallen, mit Vorrunde, CHL und Playoffs kommt man auf bis zu 35 Heimspiele in einer Saison, dass ist halt auch der Wahnsinn...

Offline Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.222
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #98 am: Oktober 12, 2019, 08:57:36 »
Ja es ist irgendwie blöd, aber es ist einfach so 3 Heimspiele in einer Woche, CHL unter der Woche 19:30, dann noch alle 3 Spiele bei Sport1 oder MagentaSport - dafür ist unsere Fanbase einfach viel zu klein, als dass wir hier jedes Spiel 5000 Zuschauer haben.

Ich denke, dass sich der Schnitt auch in der neuen Arena bei maximal 6000-6500 einpendeln wird.

Mit Job, Kindern usw. lasse ich selbst trotz Dauerkarte einige Spiele ausfallen, mit Vorrunde, CHL und Playoffs kommt man auf bis zu 35 Heimspiele in einer Saison, dass ist halt auch der Wahnsinn...

Natürlich ist das so, ich verstehe da jeden. In anderen Städten geht‘s aber auch und die Fanbase muss man sich eben Schritt für Schritt aufbauen. In dieser Saison wird man beim EHC diesbezüglichja zumindest etwas aktiv mit einigen Aktionen um Zuschauer in die Halle zu holen... der Erfolg ist bisher noch überschaubar. Ist aber auch noch nicht die richtige Eishockey Zeit Anfang/Mitte Oktober.

Irgendwie verstehe ich es aber auch nicht wie es sein kann, dass nach so einer Serie und dem Knaller gegen die Schweden am Spieltag gegen Wolfsburg, nicht ein Wort in der TZ über den EHC zu lesen ist. Weiß echt nicht was die Presseabteilung der Organisation sich dabei denkt. Selbst Haching hat mehr Medienpräsenz und das bei einer sicherlich kleineren Fanbase.

Genug gejammert, momentan läuft es eigentlich zu gut um sich über sowas aufzuregen 😉

Offline Franz a. M.

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.420
Re: CHL-Saison 2019/20
« Antwort #99 am: Oktober 12, 2019, 10:56:08 »
Das mit der Presse ist wirklich unverständlich. Das ist so als würden wir gar nicht existieren.
Die Süddeutsche bringt dann lieber einen halbseitigen Bericht über Uerdingen und Pomaremko.  :motz: :motz: