Dezember 17, 2018, 16:46:40
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen? 
Neuigkeiten: ACHTUNG. Wir haben einen Fehler in der Anmeldemaske, wenn die Anmeldung über die Felder oben einen Timeout bringt, dann einfach auf den Link klicken und anmelden.

Nordkurve München



Autor Thema: 18. Spieltag am 15.11.2018 in Schwenningen  (Gelesen 1053 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mighty

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.163
18. Spieltag am 15.11.2018 in Schwenningen
« am: November 15, 2018, 09:21:22 »
Heute Abend sind wir zu Gast bei den Schwänen in Schwenningen, die Gastgeber stehen immer noch auf dem letzten Platz der Tabelle.

Der nominell beste Mann bei den Wild Wings ist Ville Korhonen, der bisher 8 Punkte gesammelt hat, davon sind 6 Assists. Bei uns ist aktuell Maxi Kastner der Spieler mit der größten Punkteausbeute, ganze 16, davon 7 Tore.

Die Überzahl reicht momentan mit 10,14% für Platz 13 in der Statistik und die Unterzahl mit 85,48% für Platz 7. Wir stehen mit 15,07% auf Platz 9 und beim Unterzahlspiel auf Platz 1 mit 92,68%.

Das Tor hütet zum Großteil Dustin Strahlmeier, mit einer Fangquote von 88,17%, bei uns hat Danny aus den Birken die gleiche Anzahl Spiele und eine Quote von 94,12%.


Auf dem Papier ist also mal wieder alles klar, die Frage wird nur sein, wer kommt besser aus der D-Cup Pause?

Mighty

Offline Alter Schwede

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
Re: 18. Spieltag am 15.11.2018 in Schwenningen
« Antwort #1 am: November 15, 2018, 09:31:27 »
Es fehlen bei uns laut SZ folgende Spieler (nach wie vor...): Michael Wolf, Trevor Parkes, Mads Christensen, Jason Jaffray und Patrick Hager

DadB sollte fit sein für das Spiel, wie aus Mannschaftskreisen zu hören war.
Yasin Ehliz stößt zum Team dazu und wird sein erstes Spiel für uns machen. Im Training war er laut SZ wohl mit Mitchell und Stajan in einer Reihe.

Offline sendlinger

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 844
Re: 18. Spieltag am 15.11.2018 in Schwenningen
« Antwort #2 am: November 15, 2018, 10:22:34 »
Ich habe irgendwo gelesen, dass Reich im Tor stehen wird.
Nichts ist so sehr für die gute alte Zeit verantwortlich
wie das schlechte Gedächtnis.

Offline Alter Schwede

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
Re: 18. Spieltag am 15.11.2018 in Schwenningen
« Antwort #3 am: November 15, 2018, 12:00:21 »
Ich habe irgendwo gelesen, dass Reich im Tor stehen wird.

Wenn nicht gegen Schwenningen, wann dann?  ;D

Offline Alter Schwede

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
Re: 18. Spieltag am 15.11.2018 in Schwenningen
« Antwort #4 am: November 15, 2018, 15:24:13 »
Danny ist in Schwenningen dabei. Ob er im Tor stehen wird, oder Kevin?

https://www.instagram.com/p/BqMxFWYBG2a/?utm_source=ig_web_copy_link

Offline Entenweiher

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 408
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: 18. Spieltag am 15.11.2018 in Schwenningen
« Antwort #5 am: November 15, 2018, 22:10:10 »
Brutal war das heute wieder ein dämliches Spiel und Gegurke. Mit dem Körper anwesend, mit dem Kopf definitiv nicht.  :kopfschuettel:


Offline der Münchner

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 704
Re: 18. Spieltag am 15.11.2018 in Schwenningen
« Antwort #6 am: November 17, 2018, 13:55:42 »
Wobei die erste zwei schwenninger Tore solche Gurken waren. Beim ersten fällt der Abpraller dem Schützen genau auf die Kelle und beim zweiten schiebt der Abeltshauser den Puck rein obwohl er nur standardmäßig den Puck zum liegenden Goalie schiebt. Nur das Reich da ein Hohlkreuz macht und der Puck ins Tor durchrutscht.
Schwenningen hat sein Sache sehr gut gemacht. Hätte ich nicht erwartet.
Bei uns war ein Pfostenschuss mehr als bei Schwenningen.
Dazu kam ein ausgezeichneter Strahlmeier, der ab und an seinem Namen auch alle Ehre machte und "Strahl" gehabt hatte, aber auch exzellent gehalten hat.

Kann mal passieren und einen Punkt haben wir ja geholt.
In der Halle gibt es nur einen guten DJ.

Ich spiel lieber Minigolf, denn Eishockey dass kann ich nicht.

Offline Entenweiher

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 408
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: 18. Spieltag am 15.11.2018 in Schwenningen
« Antwort #7 am: November 17, 2018, 15:28:55 »
Wobei die erste zwei schwenninger Tore solche Gurken waren. Beim ersten fällt der Abpraller dem Schützen genau auf die Kelle und beim zweiten schiebt der Abeltshauser den Puck rein obwohl er nur standardmäßig den Puck zum liegenden Goalie schiebt. Nur das Reich da ein Hohlkreuz macht und der Puck ins Tor durchrutscht.
Schwenningen hat sein Sache sehr gut gemacht. Hätte ich nicht erwartet.
Bei uns war ein Pfostenschuss mehr als bei Schwenningen.
Dazu kam ein ausgezeichneter Strahlmeier, der ab und an seinem Namen auch alle Ehre machte und "Strahl" gehabt hatte, aber auch exzellent gehalten hat.

Kann mal passieren und einen Punkt haben wir ja geholt.

Einen Punkt beim abgeschlagenen Letzten, bei dem man 30 Sekunden vor Schluss auch noch 3:2 führt. Da kann man schon mal stolz drauf sein.

Offline der Münchner

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 704
Re: 18. Spieltag am 15.11.2018 in Schwenningen
« Antwort #8 am: November 17, 2018, 19:21:14 »
Von Stolz sein hat kein Mensch gesprochen.
Aber das 3:3 war gut gemacht.
Kann passieren, sollte aber nicht. Keine Frage.
Ich bin auch nicht glücklich darüber, aber es stürzt mich nicht in eine Krise, wie manch andren hier.
In der Halle gibt es nur einen guten DJ.

Ich spiel lieber Minigolf, denn Eishockey dass kann ich nicht.

Offline jasonbourne

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 874
Re: 18. Spieltag am 15.11.2018 in Schwenningen
« Antwort #9 am: November 18, 2018, 20:20:33 »
Von Stolz sein hat kein Mensch gesprochen.
Aber das 3:3 war gut gemacht.
Kann passieren, sollte aber nicht. Keine Frage.
Ich bin auch nicht glücklich darüber, aber es stürzt mich nicht in eine Krise, wie manch andren hier.
Zumal das schon tradition hat - oft genug waren die letzten nach spielen gegen uns nicht mehr letzter.

Reich muss sich irgendwie steigern, mit ihm gewinnst du keine Spiele, das soll so nicht sein.

Offline Entenweiher

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 408
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: 18. Spieltag am 15.11.2018 in Schwenningen
« Antwort #10 am: November 18, 2018, 20:26:01 »
Von Stolz sein hat kein Mensch gesprochen.
Aber das 3:3 war gut gemacht.
Kann passieren, sollte aber nicht. Keine Frage.
Ich bin auch nicht glücklich darüber, aber es stürzt mich nicht in eine Krise, wie manch andren hier.
Zumal das schon tradition hat - oft genug waren die letzten nach spielen gegen uns nicht mehr letzter.

Reich muss sich irgendwie steigern, mit ihm gewinnst du keine Spiele, das soll so nicht sein.

ham heute ja auch noch die discher geschlagen und die wundern sich ernsthaft warum ehliz nicht nach nürnberg gegangen ist. LOL

ja, reich ist ne enttäuschung, fand es richtig gut ihm ne chance zu geben. leider hat er das vertrauen bisher noch nicht rechtfertigen können.

Offline der Münchner

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 704
Re: 18. Spieltag am 15.11.2018 in Schwenningen
« Antwort #11 am: November 18, 2018, 20:30:10 »
Er ist jung und so schlecht ist er nicht. Er wird noch fleissig lernen und dann werde wir viel Freude an ihm haben.
Es gibt keinen jungen Nachwuchsgoalie, der spielt wie ein 30jähriger Goalie.

An ihm lag es nicht, dass wir verloren haben. Meine Meinung.
In der Halle gibt es nur einen guten DJ.

Ich spiel lieber Minigolf, denn Eishockey dass kann ich nicht.

Offline EHCErich

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 99
  • Lieblingsverein: EHC
Re: 18. Spieltag am 15.11.2018 in Schwenningen
« Antwort #12 am: November 18, 2018, 21:47:07 »
Naja er muss definitiv noch in der Oberliga Spielpraxis sammeln. Oft einfach viel zu hektisch und falsch stehend, das Stellungsspiel muss noch viel besser werden. Aber wo soll er es denn lernen, wenn du den Jungen keine Spielpraxis gibst kommt nichts rum.

Offline Markus#14

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 842
  • Lieblingsverein: IRM
Re: 18. Spieltag am 15.11.2018 in Schwenningen
« Antwort #13 am: November 19, 2018, 07:33:53 »
Mag ja sein dass es in Schwenningen ein Kackspiel war. Na und? Wir sind immer stark qualitativ eingeschränkt manche vergessen dass scheinbar. Die Jungen machen die Sache gut und manchmal klappt es halt besser und manchmal nicht.
Sitzen is für´n Arsch, aber bequem!

Offline der Münchner

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 704
Re: 18. Spieltag am 15.11.2018 in Schwenningen
« Antwort #14 am: November 20, 2018, 18:20:40 »
Wir haben einen Punkt geholt. Schwenningen war stark, ich bin nicht unzufrieden. ;)
In der Halle gibt es nur einen guten DJ.

Ich spiel lieber Minigolf, denn Eishockey dass kann ich nicht.

Offline jasonbourne

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 874
Re: 18. Spieltag am 15.11.2018 in Schwenningen
« Antwort #15 am: November 20, 2018, 19:27:39 »
Er ist jung und so schlecht ist er nicht. Er wird noch fleissig lernen und dann werde wir viel Freude an ihm haben.
Es gibt keinen jungen Nachwuchsgoalie, der spielt wie ein 30jähriger Goalie.

An ihm lag es nicht, dass wir verloren haben. Meine Meinung.
ich weiss nicht.
Das sind Reichs stats bisher: 2018-19    EHC München    DEL    5    4.28    .852    
Mit ner 85% Fangquote gewinnst du halt nix.

und ich finde man sieht und merkt es gravierend wenn er spielt statt AdB. Reich ist 23, da muss er halt diese Saison auch liefern, weil es sich bei ihm jetzt entscheidet. Entweder rechtfertigt er den Backup Platz jetzt, ansonsten muss der Club eigentlich nochnmal nachrüsten.
Man stelle sich vor ABD verletzt sich und man hat nur Reich. Stand heute wäre mir da unwohl.

Vlt. braucht Reich einfach mal ein gutes Spiel, wo er wirklich was holt und dann kommt er auch in der DEL an. Stand heute muss er sich einfach extrem steigern, um wirklich dein DEL backup zu sein.
Er kann sich vlt. noch 1-2 Jahre auf seinen Talentstatus stützen, aber dann muss er liefern. Wenn ich da an Treutle denke der auch so um die 23 war, als er hier war. Der hat andere Zahlen abgeliefert, und andere Leistungen.
Es ist halt Profi Sport, da geht letztendlich um Leistung.

Offline Entenweiher

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 408
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: 18. Spieltag am 15.11.2018 in Schwenningen
« Antwort #16 am: November 20, 2018, 21:14:14 »
Er ist jung und so schlecht ist er nicht. Er wird noch fleissig lernen und dann werde wir viel Freude an ihm haben.
Es gibt keinen jungen Nachwuchsgoalie, der spielt wie ein 30jähriger Goalie.

An ihm lag es nicht, dass wir verloren haben. Meine Meinung.
ich weiss nicht.
Das sind Reichs stats bisher: 2018-19    EHC München    DEL    5    4.28    .852    
Mit ner 85% Fangquote gewinnst du halt nix.

und ich finde man sieht und merkt es gravierend wenn er spielt statt AdB. Reich ist 23, da muss er halt diese Saison auch liefern, weil es sich bei ihm jetzt entscheidet. Entweder rechtfertigt er den Backup Platz jetzt, ansonsten muss der Club eigentlich nochnmal nachrüsten.
Man stelle sich vor ABD verletzt sich und man hat nur Reich. Stand heute wäre mir da unwohl.

Vlt. braucht Reich einfach mal ein gutes Spiel, wo er wirklich was holt und dann kommt er auch in der DEL an. Stand heute muss er sich einfach extrem steigern, um wirklich dein DEL backup zu sein.
Er kann sich vlt. noch 1-2 Jahre auf seinen Talentstatus stützen, aber dann muss er liefern. Wenn ich da an Treutle denke der auch so um die 23 war, als er hier war. Der hat andere Zahlen abgeliefert, und andere Leistungen.
Es ist halt Profi Sport, da geht letztendlich um Leistung.

Hast Du in allen Punkten absolut recht. Bisher konnte er nicht überzeugenund Du brauchst halt zwei gute Torhüter.

 

Carbonate design by Bloc
variant: carbon
SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines | Impressum | Datenschutzerklärung