Autor Thema: Ehemalige Münchner Spieler  (Gelesen 149593 mal)

Offline Entenweiher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.096
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Antwort #740 am: August 24, 2020, 17:35:31 »
Nicht nur laut PuckMa´s.
Nürnberg hats bestätigt:

https://www.icetigers.de/allgemein/andrew-bodnarchuk-kommt-aus-muenchen/

War bei vielen fälschlicherweise unterbewertet. Top Skater, der zur rechten Zeit auch mal hinlangen konnte. Offensiv war er leider kein Faktor.

Dennoch, gute Verpflichtung für Nürnberg. Ich frage mich nur warum... gespielt wird doch eh nicht!?!


Warum soll Holzer kommen, Du sagst doch es wird eh nicht gespielt ;D

Hm... stimmt, könnte gut sein dass es dann vielleicht wieder nix wird mit der Verpflichtung 😉 Egal, dann eben nächstes Jahr.

Offline Alter Schwede

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.647
Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Antwort #741 am: Oktober 08, 2020, 09:13:58 »
Keine qualifying offer für Kahun von den Sabres...

https://twitter.com/CapFriendly/status/1313952588887457793?s=20

Offline ehc-muc

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 835
Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Antwort #742 am: Oktober 08, 2020, 10:00:00 »
Keine qualifying offer für Kahun von den Sabres...

https://twitter.com/CapFriendly/status/1313952588887457793?s=20

Also kein Angebot? Wie kann ein Spieler der neu in NHL kam und in 2 Jahren für 3 Clubs auflaufen musste und trotzdem über 0,5 Scorerpunkte pro Spiel machte so ein Pech haben...

Offline Alter Schwede

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.647
Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Antwort #743 am: Oktober 08, 2020, 11:52:27 »
Keine qualifying offer für Kahun von den Sabres...

https://twitter.com/CapFriendly/status/1313952588887457793?s=20

Also kein Angebot? Wie kann ein Spieler der neu in NHL kam und in 2 Jahren für 3 Clubs auflaufen musste und trotzdem über 0,5 Scorerpunkte pro Spiel machte so ein Pech haben...

Vielleicht auch einfach nur kein Angebot, das Kahun und seinem Berater zugesagt hätte.  :P
Etwas ausführlicher und auf deutsch:

https://www.hockeyweb.de/nhl/kahun-kann-sich-vorerst-nicht-mit-buffalo-einigen-102159

Offline EHCErich

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 318
  • Lieblingsverein: EHC
Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Antwort #744 am: Oktober 12, 2020, 22:58:22 »
Kahun könnte ggf bei den Habs landen. Schaun mer mal...

Offline Alter Schwede

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.647

Offline EHCErich

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 318
  • Lieblingsverein: EHC
Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Antwort #746 am: November 01, 2020, 23:52:02 »
Kahun nach Edmonton. Coole Nummer. Quelle:EH

Offline ehc-muc

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 835
Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Antwort #747 am: November 02, 2020, 08:03:55 »
Sehr cool !!! Freut mich richtig für Kahun!

Offline Alter Schwede

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.647
Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Antwort #748 am: November 02, 2020, 19:28:58 »
Interessant auch, wie der Kahun-Deal "drüben" gesehen wird:

https://www.si.com/hockey/news/dominik-kahun-the-steal-of-the-2020-off-season

Offline Alter Schwede

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.647
Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Antwort #749 am: November 03, 2020, 00:15:44 »
WTF???

Da haben die Oilers aber mal alles richtig gemacht:

https://twitter.com/PuckPedia/status/1323093530806398976?s=20

Wenn Kahun einschlägt und z.B. in der Reihe mit Draisaitl funktioniert, haben sie für unter einer Million einen Top 6 Spieler geholt, den sie dann auch noch bequem und ohne Stress weiterverpflichten können. Und wenn er nicht einschlägt, haben sie (fast) nichts in den Sand gesetzt. Der Manager macht aktuell mMn ziemlich viel ziemlich richtig  (Y)

Offline Alter Schwede

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.647
Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Antwort #750 am: November 07, 2020, 09:41:07 »

Offline Franz a. M.

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Antwort #751 am: November 07, 2020, 10:24:37 »
Um die Ingolstädter muß man sich fast Sorgen machen. Es scheint als wollen/können die nicht in dieser Saison.
Audi geht’s nicht mehr ganz so gut, Edeka wird auch nicht glücklich sein mit Penny.
Wäre schade um den Standort.

Offline traktorist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.196
  • Lieblingsverein: EHC RB München
Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Antwort #752 am: November 07, 2020, 10:49:53 »
Um die Ingolstädter muß man sich fast Sorgen machen. Es scheint als wollen/können die nicht in dieser Saison.
Audi geht’s nicht mehr ganz so gut, Edeka wird auch nicht glücklich sein mit Penny.
Wäre schade um den Standort.

Reimer und Sullivan hören auf, Pielmeier will nicht mehr, der Neuzugang Kichton ist laut eliteprospects auch schon wieder weg ....  das sieht alles brutal nach Auflösungserscheinungen aus.
Es wäre wirklich schade um den Standort der einen so guten Weg genommen hatte. Gipfel war die Meisterschaft, aber seitdem geht es doch ständig bergab und welcher Sponsor sieht das schon gerne ... und dann werden die Zuwendungen kleiner und damit wird der Kader schwächer ... ein Teufelskreis der hoffentlich nicht böse endet.
Pfeiffverbot für Rosenheimer Schiedsrichter
Eishockey muss weiterleben in der Stadt ohne Herz für Eishockey
Lieber Eishockey ohne Zuschauer als gar kein Eishockey !

Offline EHCErich

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 318
  • Lieblingsverein: EHC
Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Antwort #753 am: November 07, 2020, 15:24:38 »
Um die Ingolstädter muß man sich fast Sorgen machen. Es scheint als wollen/können die nicht in dieser Saison.
Audi geht’s nicht mehr ganz so gut, Edeka wird auch nicht glücklich sein mit Penny.
Wäre schade um den Standort.

Edeka ist komplett raus nach meinen Infos w/ Penny.

Offline Hockeyfreak

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.543
Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Antwort #754 am: November 16, 2020, 08:46:08 »
Um die Ingolstädter muß man sich fast Sorgen machen. Es scheint als wollen/können die nicht in dieser Saison.
Audi geht’s nicht mehr ganz so gut, Edeka wird auch nicht glücklich sein mit Penny.
Wäre schade um den Standort.

Edeka ist komplett raus nach meinen Infos w/ Penny.

Ingolstadt konnte Edeka wegen dem Ligasponsor Penny keine Exklusivität mehr bieten
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme"
Thomas Morus

Selbst mit dem vierten Verein auf dem Münchner Eis brennt mein Feuer noch für das Münchner Eishockey

Offline sendlinger

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.101
Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Antwort #755 am: November 16, 2020, 09:45:59 »
Um die Ingolstädter muß man sich fast Sorgen machen. Es scheint als wollen/können die nicht in dieser Saison.
Audi geht’s nicht mehr ganz so gut, Edeka wird auch nicht glücklich sein mit Penny.
Wäre schade um den Standort.

Edeka ist komplett raus nach meinen Infos w/ Penny.


Ingolstadt konnte Edeka wegen dem Ligasponsor Penny keine Exklusivität mehr bieten

Wie man bei Fischtown sehen kann, würde es schon auch anders gehen, wenn Edeka wollen würde. Ich glaube die haben einfach die Chance genutzt um zu verschwinden.
Nichts ist so sehr für die gute alte Zeit verantwortlich
wie das schlechte Gedächtnis.

Offline m3chaot

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
  • Lieblingsverein: EHC & EHC70
Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Antwort #756 am: Dezember 15, 2020, 08:44:36 »
https://www.redbullmuenchen.de/news/peterka-reist-mit-deb-auswahl-zur-u20-wm-nach-edmonton

Das ist das traurige an so einer Organisation, das man groß über Spieler fremder Vereine berichtet
(auf das Trikot achten!).   :ironie:
« Letzte Änderung: Dezember 15, 2020, 08:51:48 von m3chaot »

Offline sendlinger

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.101
Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Antwort #757 am: Dezember 15, 2020, 13:40:18 »
https://www.redbullmuenchen.de/news/peterka-reist-mit-deb-auswahl-zur-u20-wm-nach-edmonton

Das ist das traurige an so einer Organisation, das man groß über Spieler fremder Vereine berichtet
(auf das Trikot achten!).   :ironie:

Der Stammverein ist doch kein fremder Verein. München ist nur die Filliale. Da spielen die in Salzburg ausgebildeten Spieler nur wenn es in Salzburg zu wenig Qualitätseiszeit für sie gibt.
Nichts ist so sehr für die gute alte Zeit verantwortlich
wie das schlechte Gedächtnis.

Offline ssteps

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.045
Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Antwort #758 am: Januar 14, 2021, 10:23:50 »
Cool! Kahun neben Draisaitl und gleich mit nem Punkt im ersten Spiel

Gesendet von meinem Mi 9T Pro mit Tapatalk


Offline ehc-muc

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 835
Re: Ehemalige Münchner Spieler
« Antwort #759 am: Januar 14, 2021, 16:26:51 »
Sehr stark gemacht von Kahun, habe mit gerade die Zusammenfassung angesehen... Aber schade, dass die Oilers das erste Spiel gleich verloren haben...