August 15, 2018, 16:52:12
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen? 
Neuigkeiten: ACHTUNG. Wir haben einen Fehler in der Anmeldemaske, wenn die Anmeldung über die Felder oben einen Timeout bringt, dann einfach auf den Link klicken und anmelden.

Nordkurve München



Autor Thema: RB Leipzig  (Gelesen 7770 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nurder AEV

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
  • Lieblingsverein: AEV Panther
Re: RB Leipzig
« Antwort #40 am: August 12, 2014, 18:34:53 »
Das hat alles schon seine Berechtigung wenn die Löwenfans gegen eine Red Bull Filiale ( auch wenn sie schlecht Organisiert war) auf die Strasse gehen, Mich wundert nur das keiner von hier auf die Idee gekommen ist sich der Demo anzuschließen  :)). Aber wie ich schon festgestellt habe, das Münchner Sportpublikum will Unterhaltung und da stört halt Tradition usw.

Aber was hab ich schon zu sagen  ;D
Nur der AEV

Offline Dobby

  • real bekannter User
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 126
Re: RB Leipzig
« Antwort #41 am: August 12, 2014, 18:55:57 »
Genau, nur mit Tradition hat man eine Existenzberechtigung. Ansonsten braucht man gar nicht anfangen Eishockey zu spielen. Fußball genauso wenig.

Offline stu

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 671
    • Radio Oberwiesenfeld
Re: RB Leipzig
« Antwort #42 am: August 12, 2014, 19:05:14 »
Das hat alles schon seine Berechtigung wenn die Löwenfans gegen eine Red Bull Filiale ( auch wenn sie schlecht Organisiert war) auf die Strasse gehen, Mich wundert nur das keiner von hier auf die Idee gekommen ist sich der Demo anzuschließen  :)). Aber wie ich schon festgestellt habe, das Münchner Sportpublikum will Unterhaltung und da stört halt Tradition usw.

Aber was hab ich schon zu sagen  ;D

zumindest braucht man sich in Muenchen keine 70 Jahre Tradition zusammenluegen...
« Letzte Änderung: August 12, 2014, 19:31:04 von stu »
“Never argue with a fool, onlookers may not be able to tell the difference” ~ Mark Twain

Offline Franz a. M.

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.295
Re: RB Leipzig
« Antwort #43 am: August 12, 2014, 19:12:13 »
Genau. Wir Eishockeyfans demonstrieren in München gegen RB.
Es ist schließlich eine Sauerei, dass sie uns vor dem Aus gerettet haben und viel Geld in unsere alte Eishalle gesteckt haben. Und jetzt wollen sie uns auch noch eine neue Eishalle hinstellen.
Sie investieren auch noch in eine attraktive Mannschaft und tun auch noch viel für die Nachwuchsarbeit des Eishockeys.
Leute wacht auf und geht endlich auf die Straße. RB richtet hier alles zu Grunde.

Offline nurder AEV

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
  • Lieblingsverein: AEV Panther
Re: RB Leipzig
« Antwort #44 am: August 12, 2014, 20:05:39 »
zumindest braucht man sich in Muenchen keine 70 Jahre Tradition zusammenluegen...

Nun das ist mir inzwischen bekannt das die Münchner Eishockeyfans eine eigene Sichtweise zum Thema Tradition haben und ich will jetzt auch nicht weiter darauf eingehen aber ....

Zitat
Ich hoffe wir werden nicht ein Hassobjekt in der eigenen Stadt!

Nur der AEV

Offline stu

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 671
    • Radio Oberwiesenfeld
Re: RB Leipzig
« Antwort #45 am: August 12, 2014, 20:15:15 »
zumindest braucht man sich in Muenchen keine 70 Jahre Tradition zusammenluegen...

Nun das ist mir inzwischen bekannt das die Münchner Eishockeyfans eine eigene Sichtweise zum Thema Tradition haben und ich will jetzt auch nicht weiter darauf eingehen aber ....

Augsburger Eishockeyfans bejubeln sich als "laengster Eissport betreibender Verein" und unterschlagen dabei gern, dass es genau diesem AEV in den ersten ca. 70 Jahren seines Bestehens nicht moeglich (erlaubt?) war eine Eiskhockeymannschaft  auf den Schwabenweiher zu lassen..
und Tradition wird am Sport festgemacht und nicht an Organisationen und da war in Muenchen die erste EISHOCKEYMeisterschaft schon vergessen, als in Augschburg noch alle Roecke auf dem Eis an hatten... mit dieser Tradition kann man schon hausieren gehen, wenn man sich gern selbst beluegen mag

Muenchen hat die laengste Tradition darin, dass sich immer wieder Verrueckte finden, die bei schlechtesten Bedingungen an den besten Sport der Welt geglaubt haben und ihn betreiben und professionell betreiben lassen mit vielen Hoehen und regelmaessigen boesen Tiefen... Ausgburg hat "150 Jahre Schlittschuhe"
“Never argue with a fool, onlookers may not be able to tell the difference” ~ Mark Twain

Offline mbark

  • real bekannter User
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 423
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: RB Leipzig
« Antwort #46 am: August 12, 2014, 20:35:10 »
Kommerz und Tradition lässt sich perse schlecht verbinden. Auch in A verdienen die Spieler Geld und auch in A war die Hütte kein Eigenbau der Fans!

Offline Assistent

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.924
Re: RB Leipzig
« Antwort #47 am: August 12, 2014, 20:57:51 »
Kommerz und Tradition lässt sich perse schlecht verbinden.

Das wissen die Datschis doch schon lange und haben deshalb auch ausreichend Erfahrung mit dem Aufkaufen kompletter Eishockeyabteilungen! ;)
Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was Du verstehst!

Offline fursty73

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.759
  • >>NUR der EHC!!!<<
Re: RB Leipzig
« Antwort #48 am: August 13, 2014, 07:52:54 »
Kommerz und Tradition lässt sich perse schlecht verbinden. Auch in A verdienen die Spieler Geld und auch in A war die Hütte kein Eigenbau der Fans!
....achso die Halle in Augschburg war kein Eigenbau der Fans? Hätte aber gut gepasst  ::).... Wenn ich mir hier deren Kommentare anschaue, könnte ich mir schon vorstellen, dass sie sich selbst eine Halle hinstellen und sich aus Selbstschutz die Sicht auf die Eisfläche verbauen....  :selberschuld:


Beim Verteilen der Hirnsuppe haben die mal kräftig zur Gabel gegriffen..... ...die haben "Tradition" und wir haben halt GELD!!!  >:D

Es stellt sich noch die Frage was der AEV zwischen seiner Gründung 1878 und dem Jahr 1929 ( Daten laut Wikipedia) gemacht hat???? Hallenhalma gespielt oder seine eignen "Traditon" gefeiert??? :volldoll:
« Letzte Änderung: August 13, 2014, 08:15:48 von fursty73 »
~~~~~~~~~~~~~~~~ DEL- Meister 2016 & 2017 ~~~~~~~~~~~~~~
!!Manche feiern ihre Tadition.... wir lieber die Meisterschaft!!                      
~~~~~~~~~~~~~~~~I geh' und steh' zum EHC~~~~~~~~~~~~~~~~
                Für objektiven Journalismus!  #noGK

Offline nurder AEV

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
  • Lieblingsverein: AEV Panther
Re: RB Leipzig
« Antwort #49 am: August 13, 2014, 17:56:39 »
Zitat
die haben "Tradition" und wir haben halt GELD!!!

Da ist er wieder, die Münchner Großspurigkeit Arroganz und Überheblichkeit  ::) vor 2 jahren noch dem finanziellen Tod von der Schippe gesprungen, und jetzt ganz nach dem Motto " Was kostet die Welt".

Ich sage da eher - Wer den schaden hat braucht für den Spott nicht zu sorgen  ;D
Nur der AEV

Offline fursty73

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.759
  • >>NUR der EHC!!!<<
Re: RB Leipzig
« Antwort #50 am: August 13, 2014, 18:23:18 »
Tja, wir sind noch da!!


Ich denke einfach ihr seid nur neidisch auf unseren Sponsor ?

 Warum gibst du denn sonst hier deine unnötigen Kommentare ab?

 Ihr habt doch euer Forum....  Willst du nicht dort weiter schreiben... Da stimmen dir dann deine Gleichgesinnten zu und dann kannst du stolz sein und ihr könnt zusammen eure Tradition hoch leben lassen....? Ciao AEV
« Letzte Änderung: August 13, 2014, 18:28:59 von fursty73 »
~~~~~~~~~~~~~~~~ DEL- Meister 2016 & 2017 ~~~~~~~~~~~~~~
!!Manche feiern ihre Tadition.... wir lieber die Meisterschaft!!                      
~~~~~~~~~~~~~~~~I geh' und steh' zum EHC~~~~~~~~~~~~~~~~
                Für objektiven Journalismus!  #noGK

Offline Khayman

  • real bekannter User
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 47
  • \m/
  • Lieblingsverein: EHC RedBull München
Re: RB Leipzig
« Antwort #51 am: August 13, 2014, 18:50:49 »
Zitat
die haben "Tradition" und wir haben halt GELD!!!

Da ist er wieder, die Münchner Großspurigkeit Arroganz und Überheblichkeit  ::) vor 2 jahren noch dem finanziellen Tod von der Schippe gesprungen, und jetzt ganz nach dem Motto " Was kostet die Welt".

Ich sage da eher - Wer den schaden hat braucht für den Spott nicht zu sorgen  ;D
Deshalb spottet ja auch jeder über euch.......

Offline einEHCfan

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 807
  • Nur für dieses Team!!!
    • EHCfans-ontour - Planung von Auswärtsfahrten
  • Lieblingsverein: EHC Red Bull München
Re: RB Leipzig
« Antwort #52 am: August 13, 2014, 20:52:47 »
Trotz RB sollten wir allerdings daran denken, wo wir herkamen und nicht -nur weil wir einen Investor haben- zu arrogant sein...

Man muss auch der Westvorstadt, es tut mir leid, neidlos anerkennen, dass sie mit ihren geringen Mitteln immer wieder einen Kader zusammenstellen, der gut für einen PPO-Platz ist, wenn denen nicht das Verletzungspech verfolgt.

Trotzdem wird es für uns diese Saison keine 3 Derbyniederlagen mehr geben... O0
Nur für diesen Verein: EHC RED BULL MÜNCHEN
Das beste was dem Münchner Eishockey hat passieren können!

Offline fursty73

  • real bekannter User
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.759
  • >>NUR der EHC!!!<<
Re: RB Leipzig
« Antwort #53 am: August 14, 2014, 07:18:41 »
Das tue ich auch und ich hab den Weg von ganz unten mitgemacht und nicht vergessen wo wir herkommen.
Mich regt es nur auf,  wenn dann die A..... Daher kommen und hier sinnfrei umherspammen!
Ausserdem würden sie sich bestimmt auch gegen einen großen Sponsor entscheiden wenn sich einer für sie interessieren würde... Ne,  danke bitte kein Geld sonst sind wir ja ein Bonzenclub wie die Münchner!.. Wir haben ja Tradition und brauchen deshalb kein Geld.. blablabla....

Diese Diskussion um Sponsoren ist einfach sinnfrei.... Ohne Geld kein Profisport.... . Wenn jemand dann einen großen Sponsor ans Land zieht zieht er die Neider auf sich....


Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk
« Letzte Änderung: August 14, 2014, 07:27:42 von fursty73 »
~~~~~~~~~~~~~~~~ DEL- Meister 2016 & 2017 ~~~~~~~~~~~~~~
!!Manche feiern ihre Tadition.... wir lieber die Meisterschaft!!                      
~~~~~~~~~~~~~~~~I geh' und steh' zum EHC~~~~~~~~~~~~~~~~
                Für objektiven Journalismus!  #noGK

Offline jasonbourne

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 811
Re: RB Leipzig
« Antwort #54 am: August 14, 2014, 13:55:49 »
Zitat
die haben "Tradition" und wir haben halt GELD!!!

Da ist er wieder, die Münchner Großspurigkeit Arroganz und Überheblichkeit  ::) vor 2 jahren noch dem finanziellen Tod von der Schippe gesprungen, und jetzt ganz nach dem Motto " Was kostet die Welt".

Ich sage da eher - Wer den schaden hat braucht für den Spott nicht zu sorgen  ;D
Dafuer das du aus einem Dorf kommst, das zwei versuche gebraucht hat um ein Stadion zu bauen, reisst du das Maul ganz schoen weit auf.

Und auf der einen Seite kommst mit dem finanziellen aus von vor 2 Jahren und kritisierst dann Red Bull? Man muss aus Deppenburg kommen, um den Wiederspruch nicht zu erkennen.
Bandwagoner, troll doch wo anders rum.

Offline JOKA66

  • real bekannter User
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 413
  • Pro - Eishockey in München
    • Luchse
  • Lieblingsverein: Die Luchse / Ehc
Re: RB Leipzig
« Antwort #55 am: August 18, 2014, 19:43:28 »
RBL sucht nicht mit Gewalt den Erfolg, hoffe das
dies auch im Münchner Eishockey so durch gezogen wird. Als eingefleischter Löwe sage ich, Respekt RBL  :)

Warum übt man dann Druck auf den eigenen e.V. aus und setzt durch,  dass  eine im Moment noch erfolglose (= passt nicht ins Red Bull Image) Mannschaft einen Tag vor der Termintagung zurückgezogen wird ?


Offline sway

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 313
  • Lieblingsverein: EHC München
Re: RB Leipzig
« Antwort #56 am: August 19, 2014, 08:38:27 »
RBL sucht nicht mit Gewalt den Erfolg, hoffe das
dies auch im Münchner Eishockey so durch gezogen wird. Als eingefleischter Löwe sage ich, Respekt RBL  :)

Warum übt man dann Druck auf den eigenen e.V. aus und setzt durch,  dass  eine im Moment noch erfolglose (= passt nicht ins Red Bull Image) Mannschaft einen Tag vor der Termintagung zurückgezogen wird ?

Gibts dafür eine wirklich verlässliche Quelle und genauere Gründe als das bisher veröffentlichte?

Offline JOKA66

  • real bekannter User
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 413
  • Pro - Eishockey in München
    • Luchse
  • Lieblingsverein: Die Luchse / Ehc
Re: RB Leipzig
« Antwort #57 am: August 19, 2014, 10:42:17 »
RBL sucht nicht mit Gewalt den Erfolg, hoffe das
dies auch im Münchner Eishockey so durch gezogen wird. Als eingefleischter Löwe sage ich, Respekt RBL  :)

Warum übt man dann Druck auf den eigenen e.V. aus und setzt durch,  dass  eine im Moment noch erfolglose (= passt nicht ins Red Bull Image) Mannschaft einen Tag vor der Termintagung zurückgezogen wird ?

Gibts dafür eine wirklich verlässliche Quelle und genauere Gründe als das bisher veröffentlichte?

Was wurden den bisher veröffentlicht ?

Meine Beiträge sowohl hier als auch im Internet beziehen sich nur auf die Abmeldung am gestrigen Tage, sicher emotional weil es für mich eine absolute Frechheit gegenüber den eigenen Spielern wie auch gegenüber allen Vereinen in dieser Liga ist.

Die Begründung wird wirklich interessant sein zu hören (falls überhaupt eine kommt)

Die Betroffenen selber scheinen da ja mit einem Maulkorb belegt worden zu sein oder man hat sich selber dazu entschlossen, weil viele ja noch mit dem verein verbunden sind.

Der Grund des Rückzuges ist meine persönliche Meinung die sich aus Gesprächen entwickelt hat.

Jetzt könnte man das ja als reine Phantasien abtun, aber wer mich kennt wird darüber vielleicht auch anders denken, auch wenn man hier im Forum liest wann ich genau diese Situation schon angedeutet habe (und dafür etwas abgewatscht wurde)

Es wäre aber sicher im Sinne aller wenn man hier auch eine offizielle Reaktion über die Gründe und den Zeitpunkt bekommt

Kleine Hintergrundinfo: (damit man ein mögliches Statment besser einschätzen kann)

Meines Wissens war der Kader der Mannschaft inzwischen groß genug (zwischen 20 - 25 Spielern)
Meines Wissens war auch der Finanzielle Hintergrund gesichert

vielleicht kann Andi Grundler das hier bestätigen oder richtig stellen

Offline rebecca

  • real bekannter User
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 104

Offline Andy1982

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
Re: RB Leipzig
« Antwort #59 am: August 19, 2014, 12:46:41 »
Ich kann nur soviel sagen

Team wäre zum groß teil gestanden.
Finanziell hätte es auch funktioniert.
Aber das alles hilft uns nichts wenn so viel druck ausgeübt wird das nur noch die abmeldung übrig blieb.

Ich werde hier aber keine Namen oder dergleichen nennen den das ist nicht meine Aufgabe sondern die des Vorstandes des EHC oder derjenigen die dafür verantwortlich sind !!!

 

Carbonate design by Bloc
variant: carbon
SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines | Impressum | Datenschutzerklärung